Wappen/Logo

Rüsselsheim am Main im Kreis Groß-Gerau

STADTRADELN vom 01.06. - 21.06.2019

  • 119.896

    Gefahrene Kilometer

  • 17

    t CO2 Vermeidung

  • 53

    Teams

  • 648

    Aktive Radelnde

  • 10/45

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Rüsselsheim am Main im Kreis Groß-Gerau

STADTRADELN vom 01.06. - 21.06.2019

  • 119.896

    Gefahrene Kilometer

  • 17

    t CO2 Vermeidung

  • 53

    Teams

  • 648

    Aktive Radelnde

  • 10/45

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Rüsselsheim am Main im Kreis Groß-Gerau nimmt vom 01. junio bis 21. junio 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Rüsselsheim am Main im Kreis Groß-Gerau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Veronika Greiner
Hilde Müller

Stadt Rüsselsheim
Marktplatz 4
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 832184

ruesselsheim at stadtradeln.de

Termine

Radfahren neu entdecken
01.06. bis 31.08.2019

In Rüsselsheim haben Bürgerinnen und Bürger von Juni bis Ende August die Möglichkeit, sich im Rahmen der Aktion "Radfahren neu entdecken" über einen Zeitraum von bis zu vier Wochen gratis von den Vorteilen einer Pedelec-, Lastenrad- oder E-Bike-Nutzung zu überzeugen. Unterstützt wird die Stadt dabei durch das Land Hessen, das hessenweit rund 160 Fahrräder für die Aktion zur Verfügung stellt.

Für die Aktion können sich interessierte Personen ganz einfach online auf www.radfahren-neu-entdecken.de/registrierung bewerben. Während des bis zu vierwöchigen Ausleihzeitraums entscheiden die Testerinnen und Tester anschließend selbst über den Einsatzzweck der Fahrräder, je nach Lebenssituation und individuellem Mobilitätsbedürfnis. Die Teilnahmebedingungen und alle Informationen zur Aktion "Radfahren neu entdecken" gibt es auf www.radfahren-neu-entdecken.de.


01.06.2019 CARGOBIKE-ROADSHOW IN RÜSSELSHEIM

11 bis 17 Uhr  e-Cargobike Testparcours

Mainstraße bis Mainufer

https://www.cargobike.jetzt/roadshow

 

Angebote des RV Opel  1888 Rüsselsheim

Dienstagstouren mit Rennrad:

jeden Dienstag, 18 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz TV Königstädten, Stockstr. 30

Gefahren werden Distanzen von 40 bis 50 Kilometer.

Mittwochsradler:

jeden Mittwoch, 10 Uhr, Treffpunkt: Eintracht Rüsselsheim, Georg-Jung-Str.

Mittwochsradlerinnen:

Mittwochs 10 Uhr nach Absprache, Treffpunkt: Königstädten, 1. Ampel, Adam-Opel-Str.

Tel. 14679

Hochradtraining:

jeden 2. Mittwoch in der ungeraden Woche.

Das Training findet im Freien statt. Ansprechpartner: Klaus Flunkert, Tel. 33503

Am 02.06.2019

37. Radtourenfahrt „RV Opel RTF“, 4 Strecken 45, 81, 111 und 152 km

und 7. Familienradtag mit 20 km

Start/Ziel: Helen-Keller-Schule, Königstädten

Tipp: am 20.10.2019 findet die 5. CTF (Country-Tourenfahrt) statt, die der RVO ausrichtet.

Weitere Infos unter:  www.rv-opel-1888.de

 

Angebote der SKG Freizeitradler

Motto: "Eine Stunde Radfahren - eine Stunde Einkehrschwung - eine Stunde Radfahren"

Treffpunkt: Dorfbrunnen Bauschheim um 18.30 Uhr; Strecke 20 - 30 km

 5.6. Rheinpegel Mainz; 24 km

12.6. Hessenaue; 22 km

19.6.Kelsterbach; 36 km

auch außerhalb des Stadtradelnzeitraum werden wöchentlich Radtouren bis zum 25.9. angeboten.

 

 

Angebote der SKG Radsportgruppe Crossbike Aktiv

Wir fahren sportlich, aber ohne Druck. Trekking- und Cross-Räder sowie MTBs willkommen.

Treffpunkt: Dorfbrunnen Bauschheim um 18.00 Uhr, Strecke 35 - 50 km

 3.6. Rosarium, Hattersheim, 46 km

11.6. Diedenbergen und Weilbacher Kiesgruben, 48 km

17.6. Große Flughafenrunde zum 70. Jubiläum der Luftbrücke mit Besuch des Luftbrückendenkmals, 49 km

Wir fahren immer montags (von April bis September).

 

Angebote des ADFC Kreis Groß-Gerau finden Sie unter:

https://www.adfc-kreisgg.de/start.php

 

 

Radtour am 16. Juni durch Rüsselsheim am Main und die Stadtteile

Rüsselsheim am Main kennenlernen oder neu entdecken, dreistündige,
20 Kilometer lange Radtour, am Sonntag, 16. Juni um 9.30 Uhr
Start: Leinreiter Denkmal auf dem Landungsplatz.
Harald Lehmann, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Rüsselsheim am Main, wird auf die Entwicklung und die Sehenswürdigkeiten der Stadt und als Landschaftsplaner auch auf die umgebende Landschaft und die alten Mainläufe näher eingehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte bei Harald Lehmann anmelden unter 06142 83-2181 oder per E-Mail an harald.lehmann at ruesselsheim.de.

 

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Auswertung

648 Radelnde, davon 10 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 119.896 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 17.025 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,99-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Kreis Groß-Gerau: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Groß-Gerau: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Groß-Gerau: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse - Absolut

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse - Relativ

Wettbewerb Schulradeln: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Rüsselsheim am Main im Kreis Groß-Gerau

Team-Captains

Melden
Photo

Wolfgang Hoffmeister

Team: Naturfreunde Rüsselsheim

Wir NaturFreunde sind Experten für sanften Tourismus und leidenschaftliche Radler.

Melden

Ich engagiere mich seit vielen Jahren ehrenamtlich für eine nachhaltige Verkehrspolitik, die ohne das Fahrrad nicht denkbar ist. Im ADFC habe ich dafür meine "Heimat" gefunden. Im gesamten Kreis Groß-Gerau setzt sich unser ADFC-Kreisverband für eine Verbesserung der Bedingungen für den Radverkehr ein. Und dies seit nunmehr 25 Jahren. Wenngleich in diesen Jahren schon viel erreicht wurde, so gibt es doch noch viel Arbeit, den Kreis Groß-Gerau noch fahrradfreundlicher zu machen.
Mit der Kampagne #MehrPlatzFürsRad kämpft der ADFC 2019 bundesweit für mehr Platz fürs Fahrrad und fordert breite Radwege in zusammenhängenden Netzen, sichere und geschützte Kreuzungen sowie komfortable und viele Fahrradparkplätze. Der ADFC Bundesverband feiert dieses Jahr sein 40jähriges Bestehen.

Melden
Photo

Christian Könitz

Team: JDAV Rüsselsheim

Wir gehören zur großen Alpenvereinsfamilie und eines unserer großen Themen ist der Schutz unser Umwelt bzw. der Bergwelt. Wir als Jugendleiter in der JDAV Rüsselsheim versuchen dieses Thema unseren Jugendlichen täglich zu vermitteln

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer