Wappen/Logo

Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss

STADTRADELN vom 14.06. - 04.07.2019

  • 131.110

    Gefahrene Kilometer

  • 19

    t CO2 Vermeidung

  • 48

    Teams

  • 669

    Aktive Radelnde

  • 11/53

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss

STADTRADELN vom 14.06. - 04.07.2019

  • 131.110

    Gefahrene Kilometer

  • 19

    t CO2 Vermeidung

  • 48

    Teams

  • 669

    Aktive Radelnde

  • 11/53

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss nahm vom 14. junio bis 04. julio 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Denise Lange
Klimaschutz / Nahmobilitätsmanagerin

Tel.: +492150 916147
meerbusch at stadtradeln.de

Stadt Meerbusch
Wittenberger Str. 21
40668 Meerbusch

Termine

14.06.2019 - Treffpunkt 18 Uhr am Erwin-Heerich-Haus, Neusser Feldweg 4

2. Meerbuscher Rad-Nacht mit Vorfahrt für die ganze Fahrradfamilie

Am Freitag, 14. Juni, haben Fahrradfahrer in Meerbusch wieder Vorfahrt! Als Auftakt zum diesjährigen Stadtradeln findet die 2. Meerbuscher Radnacht statt. Dabei wird den Teilnehmern etwas ganz Besonderes geboten: Feuerwehr und Polizei Meerbusch sperren die komplette Fahrtstrecke ab und eskortieren die Radfahrer. Die Radler können also gemütlich durch die Stadt fahren, ohne rote Ampeln oder kreuzende Autos. Ein exklusives Erlebnis für die ganze Familie, das sich nur selten bietet.

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Klaus Heesen, Schulleiter der Maria Montessori Gesamtschule ist Meerbuschs STATDRADELN - STAR 2019

Unsere Schule nimmt nun zum dritten Mal als Gruppe „Monte Velo“ an der Aktion Stadtradeln der Stadt Meerbusch teil. Im Zusammenhang unserer Schule finden sich viele engagierte Radler, sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte und Eltern. Als Schulgemeinde fördern wir das Radfahren und unterstützen auch die Kinder und Jugendlichen darin, etwa durch die regelmäßige und sehr erfolgreiche Teilnahme an dem Verkehrsquiz des Rhein-Kreis Neuss, durch den Ausbau der Radabstellanlagen an unserer Schule und weitere Aktionen. – Mir persönlich liegt das Radfahren besonders am Herzen und ich freue mich über jeden Weg, den ich statt mit dem Auto mit dem Rad zurücklegen kann. Dabei ist mir die Sicherheit sehr wichtig. Aus diesem Grund trage ich immer einen Helm und auffällige, gut sichtbare Kleidung – auch um Kinder und Jugendliche zu motivieren, sich beim Radfahren zu schützen. Ich würde mich freuen, wenn bei dem diesjährigen Stadtradeln viele Meerbuscher mitmachen und wir eine hohe Kilometerleistung erradeln können. Das Radfahren ist nicht nur gesund und umweltschonend, es ist auch eine Form achtsamen Lebens, die ich unseren Schülerinnen und Schülern, unserer Schulgemeinde insgesamt nahebringen möchte.

Ein erfolgreiches STADTRDAELN wünscht

Klaus Heesen

RADar! in Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss

Team-Captains

Melden
Photo

Joachim Laimmer

Team: St.Seb.Fahnenzug

Schützen kommt nicht von schießen sondern von schützen. Gemeinschaftlich für den Umweltschutz radeln - Schützen und den Schützen verbundene, ob jung ob alt, ob Mann , Frau oder oder -ihr sind hier gerne willkommen. Und wenn wir so ein wenig helfen unsere Umwelt, unsere Heimat, zu bewahren um so besser.. Viel Spaß, ich freue mich auf euch!

Melden

Dabei sein ist alles! Jeder kleinste Meter zählt

Melden
Photo

Angelika Kirchholtes

Team: ADFC Meerbusch

Auf geht's! Wir wollen wieder mit vielen Radkilometern die Umwelt schonen, etwas für unsere Gesundheit tun, die Natur genießen - und gemeinsam Spaß haben.

Melden
Photo

Michael Bertholdt

Team: Team Meerbusch

Alle Jahre (schon) wieder ?? Ähnlich wie die ersten größeren Ausfahrten nach dem Winter, erscheint mir auch der Start am alljährlichen Stadtradeln mit einigen Antriebswiderständen verbunden zu sein. Registrieren und Gruppenmitglieder aktivieren, ein Statement und .. und ... und. Ist der Antriebswiderstand überwunden, läuft es fast von selbst. Das Ereignis wird in der Kommune ordentlich beworben, das Meerbuscher Nachtradeln, als gemeinsame Auftaktveranstaltung unterstützt das übergeordnete Ziel, nämlich den Klimaschutz und dies nicht nur erst seit der Initiative von Greta und "friday for future".

KÖNNEN SOLLTE WOLLTE ????? -> AUF GEHT'S !!!!!

Melden

Als größter Büdericher Breitensportverein und einziger Meerbuscher Sportverein mit einer eigenen Radsportgruppe ist TuRa Büderich 09/15 sehr gern wieder beim Stadtradeln dabei.

Für den Klimaschutz, für die eigene Gesundheit und vor allem aus "Spaß an der Freud” steigen wir alle in diesen drei Wochen besonders oft auf's Rad.

Egal wo, egal warum, egal mit welchem Rad, ob mit Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad oder E-Bike – was zählt ist die umweltfreundliche (Fort-)Bewegung, am liebsten natürlich in Gemeinschaft mit netten Gleichgesinnten.

Wir sehen uns!

Melden
Photo

Katrin Esser

Team: Die RADieschen

Auto stehen lassen und rauf aufs Fahrrad! In Meerbusch gibt es zu viel hausgemachten Verkehr. Wir treten dafür an, alle machbaren Strecken
per Fahrrad zurück zu legen. Und es macht sogar Spaß! Die Stadtradel-Aktion ist eine tolle Sache, die noch einmal das Bewusstsein dafür schärft, dass jeder von uns Verantwortung für die Umwelt trägt. Das Radeln im Team macht Spaß und beflügelt zu noch mehr Fahrrad-Kilometern. Wir sind zum ersten, aber ganz sicher nicht zum letzten Mal beim Stadtradeln dabei.

Melden

Wir sind wieder dabei.

Vielen Dank an die vielen helfenden Hände, die das Einstiegsevent am Freitagabend die „Meerbuscher Radnacht „möglich gemacht haben.

Bei strahlendem Sonnenschein von Garten zu Garten fahren, „Tag der offenen Gartenpforte. In Schiiefbahn sangen die „Tonköpfe“ in einem offenen Garten.

Melden
Photo

Andreas Dieterich

Team: SIm salabim

Have fun and bike all day

Melden
Photo

Helga Farwick

Team: Drahteselin

autofrei!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer