Wappen/Logo

Landkreis Hildesheim

STADTRADELN vom 06.09. - 26.09.2020

  • 3.905

    Aktive Radelnde

  • 99/523

    Parlamentarier*innen

  • 289

    Teams

  • 787.032

    geradelte Kilometer

  • 116

    t CO2 Vermeidung

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Landkreis Hildesheim nahm vom 06. septiembre bis 26. septiembre 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Annika Behrens

Tel.: 495121 3093182
annika.behrens at landkreishildesheim.de

Landkreis Hildesheim
909 Kreisentwicklung und Infrastruktur
Bischof-Janssen-Straße 31
31134 Hildesheim

Radkultur BW

Termine

Hinweise

Grußwort

Bild

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Corona Krise hat unser Leben ganz schön durcheinander gewirbelt.

Aber die aktuelle Lage bietet auch die Gelegenheit über einiges nachzudenken und kritisch zu hinterfragen, zum Beispiel unsere Mobilität.

Ab dem 06. September heißt es:

Los geht´s mit STADTRADELN im Landkreis Hildesheim!

Ein "Gewinner" in diesen ungewöhnlichen Zeiten ist zweifelsohne das Fahrrad. Auf dem Rad können wir unsere notwendigen Alltagswege, etwa zur Arbeit oder zum Einkaufen, mit geringem Infektionsrisiko zurücklegen.

Wer mit dem Fahrrad statt mit dem Auto unterwegs ist, leistet einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Gleichzeitig bringt Fahrradfahren mehr Lebensqualität in den eigenen Alltag.

Seien auch Sie beim STADTRADELN 2020 dabei und sammeln Sie vom 06. September bis zum 26. September Ihre geradelten Kilometer für sich, Ihr Team und den Landkreis Hildesheim. Setzen Sie gemeinsam mit uns ein Zeichen für nachhaltige Mobilität.

Mit etwas Glück gewinnen Sie dabei auch einen der attraktiven Preise.

Ich freue mich über alle Teilnehmer*innen und wünsche viel Spaß beim Fahrradfahren.

 

Ihr

Olaf Levonen

Landrat Landkreis Hildesheim

 

Presse

Attraktive Schulpreise werden verliehen

Für Grundschulen und weiterführende Schulen schreiben die Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim, die Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine und die Avacon AG wieder Sonderpreise aus. Die Auszeichnung ehrt das Engagement von Schulen, die sich jenseits des Schulalltags aktiv mit nachhaltiger Mobilität und Klimaschutz auseinandersetzen. An die Gewinner-Schulen werden Preisgelder mit einem Gesamtwert von 2.000 Euro vergeben. Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in der beigefügten Datei oder können telefonisch bei der Klimaschutzagentur direkt nachgefragt werden Tel. 05121/309-6041

Viel Spaß und viel Erfolg!

 

Bild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Kann man eigentlich auf Dauer Autofrei leben? Ja, man kann! Zwar habe ich natürlich einen PKW-Führerschein, aber ich besitze kein Auto, habe auch noch nie eines besessen. Naja, bis auf einen Trabanten, den ich als Student bei einer Wette gewonnen hatte. Aber auch dieses Auto bin ich nur kurz gefahren. Ein Bastler hat es später sicher ausgeweidet.

Ich weiß nicht warum, aber ich fahre nicht gern Auto. Vielleicht, weil alle immer davon reden, etwas für die Umwelt tun zu wollen, aber dann doch immer ein Auto brauchen.

Zugegeben: Leute auf dem Lande, wo der Bus dreimal am Tag fährt und sonntags gar nicht, die brauchen ein Auto. Wie schade, dass diese Menschen vom ÖPNV abgehängt werden. Aber in der Stadt? Und dann die Menge an SUV’s dort? Ich für meinen Teil laufe viel, fahre viel Rad und viel ÖPNV. Das ist gut für mich und gut für die Umwelt.

Dr. René Mounajed, Gesamtschuldirektor
Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim

Photo

Ob man alleine mit dem Fahrrad und den öffentlichen Transportmitteln seine Mobilitätsbedürfnisse ausleben kann? Die Antwort darauf versuche ich in den drei Wochen vom 06.09. bis zum 26.09. im Rahmen des diesjährigen STADTRADELN zu finden. Ich bin, soviel sei verraten, motiviert aber skeptisch.

Zu meiner Person, neben vielen anderen Dingen bin ich, seit 1984 bei den Grünen, seit 2004 in Hildesheim, seit 2008 Kreistagsabgeordneter und seit 2011 Ortsbürgermeister der Hildesheimer Nordstadt. Ich wandere gerne, ich fahre gerne Fahrrad und ich fahre gerne Auto, sogar gerne schnell, beides.

Es wird also in den kommenden drei Wochen darauf ankommen zu verzichten oder kreative Lösungen zu finden. Ich werde davon berichten.

Ekkehard Domning

RADar! in Landkreis Hildesheim

Team-Captains

Melden
Photo

Thomas Liebigt

Trailjäger

Respektvoller freundlicher Umgang sowie Rücksichtnahme auf allen Wegen sind selbstverständlich.

Team beitreten
Melden
Photo

Bianca Oelve-Meyer

TV Eiche Dingelbe

TV Eiche Dingelbe ist ein Breitensportverein in den Bereichen Wandern, Reiten, Tennis, Tischtennis, Gymnastik, Kinderturnen und Handball, von Mini-Minis bis Senioren. Unsere traditionelle jährliche Fahrradtour musste in diesem Jahr ausfallen, daher hoffen wir, dass viele Mitglieder dem Aufruf folgen und an der Radkampagne STADTRADELN im Landkreis Hildesheim teilnehmen - treu dem Motto
Einmal EICHE, immer EICHE!

Team beitreten
Melden
Photo

Sabine Pasemann

Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim

Die Klimaschutzagentur wünscht allen Teilnehmern viele schöne Erlebnisse auf dem Fahrrad und allzeit gute Fahrt!

Team beitreten
Melden
Photo

Katina Bruns

Aktionsbündnis-Keine Gewalt gegen Frauen-

Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte !

Unter diesem Motto machen die Beteiligten des Hildesheimer Aktionsbündnisses gegen Gewalt seit mehr als 10 Jahren auf Hilfsangebote für Frauen, die Gewalt erleben aufmerksam.

Das Aktionsbündnis entstand im Jahr 1999. Alljährlich zum Aktionstag gegen Gewalt an Frauen rund um den 25.11. gibt es zu diesem Thema Fachtagungen oder –foren, Ausstellungen, Infostände, Filmabende und seit 2007 die sogenannte Brötchentütenaktion. Rund 35.000 Tüten, versehen mit Einlegern mit Kontaktadressen von Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen in Hildesheim werden in diesem Jahr direkt in die Haushalte der Stadt und Region Hildesheim gelangen und damit genau an die Orte, an denen häusliche Gewalt stattfindet.
Bitte -egal ob m.w.d.- unterstützt unser Bündnis!

Team beitreten
Melden
Photo

Kurt Weidt

Transition Express

Wir radeln für den Erhalt der Lebensgrundlagen im Hildeland und weltweit.
Unser Teamname 'Transition Express' ist der weltweit gebräuchlichen Bezeichnung 'Transition Town' für 'Stadt im Wandel' entlehnt und steht für unser Engagement für den sozialökologischen Wandel unserer Kommune hin zu einer zukunftsfähigen und dafür nachhaltigen, respektvollen, solidarischen und primär lokal und regional handelnden Gesellschaft.
Wir werben für eine suffiziente* Lebensweise und das Radfahren als klimafreundliche Mobilitätsform ist eines der schönsten Beispiele für Suffizienz!
*) Der Begriff Suffizienz (von lat. sufficere, dt. ausreichen) steht in der Nachhaltigkeitsforschung, Umwelt- und Naturschutzpolitik für das Bemühen um einen möglichst geringen Rohstoff- und Energieverbrauch (Quelle: Wikipedia).

Team beitreten
Melden
Photo

Ulrich Heuer

TVE Algermissen

Mir ist es gerade in diesen Zeiten wichtig, etwas GEMEINSAM mit anderen Menschen unserer Gemeinde zu unternehmen. Der Zuspruch zu unseren angebotenen Terminen zeigt mir, dass ich damit nicht ganz falsch liege. Und wenn das Ganze dann noch mit Muskelkraft geschieht, umso besser!

Team beitreten
Melden
Photo

Dirk Heinemann

Wir Groß Lobker

Radeln für Groß Lobke

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Schlüter

Klecks Jugendzentrum

Radeln mit und für die Kinder & Jugendlichen in Sarstedt und natürlich dem Rest der Welt

Team beitreten
Melden
Photo

Norbert Neef

Dorfleben-Heisede

Gemeinsam für eine saubere Zukunft

Team beitreten
Melden
Photo

Kerstin Sobania

RADhaus

„Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.“ — Albert Einstein

Team beitreten
Melden
Photo

Roland Müller

Gymnasium Sarstedt

Radfahren macht Spaß! Mit dem Fahrrad zur Schule und auch sonst überall hin. Ein Team für alle, die sich dem Gymnasium Sarstedt verbunden fühlen.

Team beitreten
Melden
Photo

Jonas Dierks

Sparkasse Sarstedt

100% Sarstedt

Team beitreten
Melden
Photo

Sven Tomis

SPD-Sarstedt

Auf dem Fahrrad kommt der Regen immer von vorn!

Team beitreten
Melden
Photo

Franz Schrader

MTV Eintracht Borsum

Radfahren für die Fitnes!

Team beitreten
Melden
Photo

Anja Markwart

Wir für Achtum-Uppen

Ich freue mich riesig, dass wir auch in diesem Jahr wieder dabei sind:)

Team beitreten
Melden
Photo

Uta Hett

GTGS Nord

Hat Spaß gemacht im letzten Jahr. Deshalb sind wir wieder mit dabei!

Team beitreten
Melden
Photo

Dietrich Schmidt

Robert-Bosch-Gesamtschule

Fahrrad oder Bolzen

Gute Bedingungen bringen viele aufs Rad.
Guter Bolzplatz: Viele Bolzer. Nur ein kleines Tor und viel Ärger: Wenige Bolzer.
Der Platz in der Stadt ist begrenzt, die Verantwortlichen müssen entscheiden.

Leider wurden praktisch alle öffentlichen Flächen dem Auto geopfert, die urbane Qualität stark eingeschränkt.
Fußgänger und Radfahrer sind allzeit in Gefahr. Es ist gefährlich, laut, die Luft schlecht. Schon kleine Kinder müssen lernen, dass ein kleiner Schlenker lebensgefährlich sein kann.
Und die Gefährder sind weitgehend von Strafe befreit.

Radfahren wird besser, wenn Autofahren schlechter wird. Wer nicht schnell einen Parkplatz findet, wird neu überlegen, wie er zur Schule fährt.
Ich freu mich auf Platz für attraktives Radfahren.

Dietrich Schmidt

Team beitreten
Melden
Photo

Stefan Bartels

#Radbengelz

#Radbengelz, wir bewegen Menschen.
unter dem Motto socialride`s geht es mit uns #radbengelz los.
Wir wollen viel und weit Radfahren, ohne wirtschaftlichen Gedanken

Team beitreten
Melden
Photo

Bernd Kolberg

Förderzentrum im Bockfeld

Fördern - Fordern - Fahren - Förderzentrum im Bockfeld

Team beitreten
Melden
Photo

Rainer Poelmann

Landeskirchliche Gemeinschaft

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Hildesheim aus der Binderstraße beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal am STADTRADELN. Viele von uns sind im Alltag und der Freizeit gerne mit dem Rad unterwegs; darüber hinaus liegt uns als Christen die Bewahrung von Gottes schöner Schöpfung sehr am Herzen.

Team beitreten
Melden
Photo

Renate Beer

Mittelallee&Friends

Fahrradfahren soll Spaß machen - Sicher durch die Stadt radeln können. Dafür muss noch viel getan werden! Ich freue mich über die rege Beteiligung beim Stadtradeln und wünsche uns eine fahrradfreundliche Stadt Hildesheim:-)

Team beitreten
Melden
Photo

Andrea Döring

RADhaus-Team

Fahrradfahren bedeutet für mich Lebensfreude! Schließen Sie sich dem RADhaus-Team an und sammeln Sie zusammen mit mir viele Fahrradkilometer.

Ganz NEU in diesem Jahr ist die Möglichkeit, Unterteams im RADhaus-Team zu bilden. So können Sie als einzelne Organisationseinheit gegen eine andere radeln und trotzdem dem RADhaus-Team angehören. Die geradelten Kilometer zählen für das Unter- und Hauptteam.

Team beitreten
Melden
Photo

Janet Hurst-Dittrich

Team Sparkasse

Jede Fahrt ein kleiner Urlaub!

Team beitreten
Melden
Photo

Milan Kohlus

Team Bündnis 90/Die Grünen Hildesheim

Schwingt euch aufs Fahrrad: Für Hildesheim, für das Klima, für eine fahrradfreundliche Verkehrspolitik und auch für unsere Gesundheit radeln wir GRÜNE auch dieses Jahr wieder mit!

Team beitreten
Melden
Photo

Conny Pianko

Harzwasserwerke

Wasser können wir!
Radeln - können wir auch!
Radverkehrsförderung sollte meiner Meinung nach nicht erst beginnen, wenn ein hoher Anteil der Bürgerinnen und Bürger in einer Kommune mit dem Rad fährt. Sondern umgekehrt müsste es laufen: Der Radverkehr sollte gefördert werden, um das Radfahren sicherer und attraktiver zu gestalten, so dass mehr Menschen vom Auto aufs Fahrrad umsteigen.

Team beitreten
Melden
Photo

Robert Strötgen

HaSchi

Als Team HaSchi (Nachbarschaft Halberstädter Straße, Schillstraße und Umgebung) sind wir nun schon seit Jahren dabei. Bei uns gehört Radfahren sowieso zum Alltag. Beim Stadtradeln radeln wir erst Recht, damit es in Hildesheim beim Radverkehr vorwärts geht.

Team beitreten
Melden
Photo

Marco Förster

Greenpeace Hildesheim

Als Radfahrer fühlt man sich in der Innenstadt gegenüber dem Auto immer noch benachteiligt. Es ist Zeit, dass Radfahrer nicht immer nur die zweite Geige spielen und die Stadt dafür sorgt, dass Fahrradfahren endlich einen höheren Stellenwert bekommt, auch damit man sich sicherer im Verkehr bewegen kann.
Als Greenpeace setzen wir uns dafür ein das Klimaziel von Paris zu erreichen. Und mir dem Rad kann schon mal jeder einen kleinen Beitrag dafür leisten, den eigenen CO2 Fußabdruck zu reduzieren.

Team beitreten
Melden
Photo

Julia Witter

Green Office Uni Hildesheim

Für uns als Nachhaltigkeitsbüro der Universität Hildesheim ist das Rad für kurze Strecken im Alltag einfach das beste Verkehrsmittel: Radfahren ist gesund, umweltfreundlich, klimaschonend, günstig und sollte deshalb – z.B. durch eine Verbesserung der Infrastruktur – mehr gefördert werden. Deswegen sind wir auch in diesem Jahr wieder gern beim Stadtradeln dabei.

Team beitreten
Melden
Photo

Kay Wittenberg

KWABSOS e.V. Hildesheim

Der Weg ist das Ziel. Wir sind mit Menschen unterwegs, deren (Lebens)Weg nicht eben, gerade und "asphaltiert" sondern eher holperig, löchrig und unbequem ist.

Aber auch das ist ein Weg, der begangen/befahren werden will...
Es lohnt sich auf jeden Fall und spiegelt die Vielfalt und Toleranz unserer Gesellschaft wider.

Wir freuen uns wie in den vergangenen Jahren auf viele schöne gemeinsame Radkilometer in Hildesheim.

Team beitreten
Melden
Photo

Dr. Volker Degenhardt

RSC Hildesheim

Wir radeln sportlich und in allen Jahreszeiten. Wir wollen, dass sich an der Verkehrssituation in Stadt und Kreis endlich etwas zugunsten des Radverkehrs ändert.

Team beitreten
Melden
Photo

Manuela Bach

Klosterbiker

Stadtradeln geht auch trotz Corona oder gerade wegen Corona. Vieles an sportlichen Events ist ausgefallen. So finden wir es toll, dass diese Aktion statt findet. Das Kloster hat sich auf die Fahnen geschrieben sich gemeinsam für die Umwelt einzusetzen. Wer mitmachen will, ist herzlich eingeladen.

Team beitreten
Melden
Photo

Jana Ulber

Offenes Team - Leinebergland

Ich freue mich über so viele Teilnehmer aus dem Leinebergland. Radfahren ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern macht auch einfach Spaß. Ich hoffe, dass wir zusammen viele Kilometer erradeln und auch nach dem Aktionszeitraum das Fahrrad dem Auto häufig vorziehen!

Team beitreten
Melden
Photo

Christine Mansius

Badse Gronau

Bei einer so guten Möglichkeit, aktiven Klimaschutz mit sportlicher Aktivität und Spaß im Team zu verbinden, sind wir natürlich gern dabei! Und was gibt es nach einer strammen Radtour Schöneres ,als eine Erfrischung im schönsten Freibad der Region?

Team beitreten
Melden
Photo

Andreas Ossig

RSG Gronau

Für uns Radsportler der RSG Gronau ist Radfahren natürlich die schönste Nebensache der Welt – ganz gleich, ob es dabei um die täglichen Besorgungen, das gemeinschaftliche Erleben der Natur bei unseren Gruppenfahrten oder den sportlichen Wettkampf geht. Deshalb sind wir gerne beim Stadtradeln dabei und freuen uns über jeden, der mit seinen Aktivitäten unser Team verstärken möchte. Das gute Gefühl, etwas Positives für das Klima getan zu haben, gibt’s obendrauf!

Team beitreten
Melden
Photo

Kornelia Schulz

Duingen

Wir möchten diese Aktion unterstützen und möglichst viele aktive Einwohner des neuen Flecken Duingen dazu bewegen, ein positives Zeichen zu setzen!
Bewegung an der frischen Luft, auch mit dem Pedelec, ist gesundheitsfördernd und wir können unsere so schöne Landschaft genießen!
Lasst uns als starke Gemeinschaft antreten!
Wir werden alle Gewinner sein!

Team beitreten
Melden
Photo

Andreas Be

BikerLappens

Wir sind eine kleine Gruppe die gerne mal Sonntags und an freien Tagen eine Runde mit dem Rad dreht.
Also warum nicht mitmachen wenn es Positiv für uns alle ist?

Team beitreten
Melden
Photo

Claudia Stichnothe

Die_bunten_Ladys

Ob jung oder alt, Spaß am radeln haben wir alle! Und wenn wir damit noch was positives für die Umwelt tun, um so besser. Und auch für die Gesundheit tun wir was, denn: wer rastet, der rostet! Auf geht's, gemeinsam sind wir stark!

Team beitreten
Melden
Photo

Heiner Solz

SV Hildesia Diekholzen e.V.

Los tritt rein!

Team beitreten
Melden
Photo

Stefan Quiska

Schwarze Heide Biker und Freunde

Radfahren - die schönste Form sich fortzubewegen. Ob als Verkehrsmittel, Sportgerät, zur Freizeitgestaltung, zur Erhaltung der Gesundheit oder als Lebensstil. Es ist günstig, gesund, umweltfreundlich, schnell, komfortabel und macht viel Freude.
Es ist so unglaublich vielseitig. Selten spricht etwas gegen die Benutzung.
Darum sollten wir alle es möglichst häufig nutzen.
Stadtradeln motiviert dazu.
Wir "Schwarze Heide Biker" sind eine offene Gruppe von Kindern mit ihren Eltern, die die Leidenschaft des Mountainbikens seit vielen Jahren gemeinsam erleben und pflegen. Ursprünglich als Kindergruppe gedacht, sind mittlerweile viele Eltern auf den Zug aufgesprungen und zu begeisterten Radlern geworden.
Weiter so! Fahrt Rad! Genießt die Natur, respektiert die Umwelt und alle. die das auch tun.

Team beitreten
Melden
Photo

Andreas Dietrich

Familie Dietrich

Uns hat es wieder Spaß gemacht und wir freuen uns auf das Stadtradeln 2021.
Und denkt daran: Auch ohne Stadtradeln macht Fahrradfahren Spaß ;-)

Kidical Mass = über 200 kleine und große RadfahrerInnen erobern die Innenstadt von Hildesheim. Das war richtig super! Vielen Dank an alle Beteiligten.

Critical....was? Einfach mal CRITICALMASS HILDESHEIM googlen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß.

Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr!

Team beitreten
Melden
Photo

Bernd Hohmann

TMV Groß Düngen Radler

So, MusikerInnen können auch fahrradfahren :-)
Wer also Lust, Zeit und ein Fahrrad hat, und unser "Radelmusik"-Team unterstützen will: einfach dem Team beitreten ...

Und nebenbei: Musiker werden auch gerne bei uns angenommen ...

Team beitreten
Melden
Photo

Katharina Franz

Sportverein Groß Düngen

Mit 4664 Kilometern war der SV Groß Düngen letztes Jahr das stärkste Team der Kommune Bad Salzdetfurth. Diesen Titel möchten wir dieses Jahr verteidigen und unser Ergebnis toppen. Alle SVGD-Mitglieder und Vereinsfreunde sind eingeladen, sich für unsere Mannschaft zu registrieren und vom 6. bis zum 26. September kräftig in die Pedale zu treten. Gemeinsam schaffen wir das: Jeder Kilometer zählt - für deine Gesundheit und fürs Klima.

Team beitreten
Melden
Photo

Barbara Duden

MTV Bodenburg

MTV Bodenburg
Gemeinsam sind wir stark und können viel Bewegen!!! Bergauf bergab mit Muskelkraft, unterwegs immer an der Lamme entlang, allein zu zweit oder in der Gruppe, sei mit dabei!

Team beitreten
Melden
Photo

Carsten Sundermeyer

CDU Heinde Listringen und Freunde

Bad Salzdetfurth und seine Ortsteile - Wald, Wiesen, Feldwege, Natur pur - immer wieder ein toller Blick vom Fahrrad aus .

Team beitreten
Melden
Photo

Hagen Popowski

MTV Bornum

Guten Abend. Es war eine schöne Veranstaltung mit einer guten Resonanz für uns als kleiner Verein.
Leider fkt die App leider sehr schlecht ,was für die Zukunft als Verbesserung verbessert werden sollte

Team beitreten
Melden
Photo

Andre Rehbein

Goldy&Friends

Work hard, Play harder

Team beitreten
Melden
Photo

Kerstin Pfiel

Sappi Alfeld

Gemeinsam stark für Gesundheit und Umwelt

Team beitreten
Melden
Photo

Rena Umlandt

Eimser Bergvolk

„I want to ride my bicycle...“

Team beitreten
Melden
Photo

Stefan Kentzler

Team Hönze

Hallo liebe Hönzer*innen!
Würde mich freuen, wenn ihr im Team Hönze dabei seid!

Team beitreten
Melden
Photo

Ellen Osterode-Meyer

Ladies only

Freude soll das Radeln bringen. Sibbesse ist eine lebens- und liebenswerte Kommune..

Team beitreten
Melden
Photo

Martin Gehrs

Forscher2020

Ich freue mich sehr, dass meine Gemeinde Söhlde bei der Aktion Stadtradeln in diesem Jahr mitmacht!!!

Team beitreten
Melden
Photo

Michael Henne

Die Henne's

Eine super Familienleistung! Weitet so ich bin stolz.

Team beitreten
Melden
Photo

Klaus-Peter Kerpa

VELO Escherberg

Fahrrad ist meine Leidenschaft. Das Stadtradeln macht Spaß und ist gut für die Umwelt.

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer