Wappen/Logo

Landkreis Bad Dürkheim

STADTRADELN vom 14.08. - 03.09.2019

  • 390.553

    Gefahrene Kilometer

  • 55

    t CO2 Vermeidung

  • 163

    Teams

  • 1.797

    Aktive Radelnde

  • 134/309

    Parlamentarier*innen

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Landkreis Bad Dürkheim nahm vom 14. agosto bis 03. septiembre 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Selina Helbig
Kreisverwaltung Bad Dürkheim
Tel.: 06322 9611307
selina.helbig at kreis-bad-duerkheim.de


Nick Stowasser
Energieagentur Rheinland-Pfalz
Tel.: 06322 9542407
nick.stowasser at energieagentur.rlp.de


Kreisverwaltung Bad Dürkheim
Philipp-Fauth-Str. 11
67098 Bad Dürkheim

Termine

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Christoph Glogger, Bürgermeister der Stadt Bad Dürkheim

Wir radeln für das Klima und für die Umwelt!

Photo

Wenn ich bei so einer Aktion mitmache, dann will ich auch gewinnen, nicht nur fürs Klima.

Photo

Torsten Bechtel

Ich habe mich im Höhentrainingslager auf den heutigen Tag vorbereitet.Mit meinem Hercules Saragossa Rad mit 10 Gang Sachs Schaltung, grünmetallic und gelbem Lenkerband bin ich bestens für die drei Wochen gewappnet.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich noch anmelden und mich anfeuern.

 

RADar! in Landkreis Bad Dürkheim

Team-Captains

Melden

Als Regionalbüro der Energieagentur Rheinland-Pfalz koordinieren wir gemeinsam mit dem Landkreis das STADTRADELN und zusätzlich die Aktionswochen "Bad Dürkheim: Ein Kreis voller Energie!"
Aktionen zu Klimaschutz- und Umweltschutzthemen überall im Landkreis sollen Lust zum Mitmachen und Nachmachen wecken. Also: Ab auf die Räder, schon bei der Anfahrt lassen sich Kilometer sammeln! Ob Waldbegehung mit dem Revierförster, Infoabend zur Nutzung von Solarenergie, dem Bau von Insektenhotels, "Klimaschutz"-Rundgang über die Deponie-Berge in Friedelsheim, Radtour nach Weisenheim/Berg zur Kläranlage u.v.m - es ist sicher für jeden etwas Interessantes dabei. Alle Aktionen und Infos unter www.earlp.de/aktionswochen2019

Melden

Willkommen im km-Strampler-Projektteam des Beirats für Migration und Integration!
Offen für alle, die ihre Aufmerksamkeit schenken wollen für ein gesundes und lebenswertes Klima in Natur :-) und pluralistischer Gesellschaft :-)

Melden

bike2work Tour

Liebe Stadtradeln-Teilnehmende​,

die Stadtradeln-Kampagne ist in vollem Gange - Fast 10000 Kilometer sind für die Verbandsgemeinde schon eingefahren worden, 80 aktive Radlerinnen und Radler beteiligen sich im Wettstreit um die rad-aktivste Kommune im Landkreis. Es geht um Klimaschutz, Umweltschutz und einfach ums Radfahren als Teil unseres Alltags.

Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich an unter https://www.stadtradeln.de/wachenheim <https://www.stadtradeln.de/wachenheim>; und los geht's!

Viele von Ihnen radeln morgens mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wir laden am Freitag, den 23. August zu einer kleinen Stärkung am Ortsausgang Ellerstadt in Richtung Fußgönheim ein. Um 06.50 Uhr ist Abfahrt am Ortsausgang der Stadt Wachenheim (Friedelsheimer Straße Ecke Römerweg), von dort rollen wir durch die Ortsgemeinden Friedelsheim, Gönnheim, Ellerstadt und nehmen alle mit in unsere Gruppe auf, die am Straßenrand mit dem Stahlroß bereitstehen.

In Ellerstadt (Speyerer Straße Ecke Jahnring) gibt es bei Ankunft (ca. 07.20 Uhr) eine kurze Verschnaufpause, eine kleine Stärkung und alle sollen nach einem Gruppenfoto wieder ihrer Wege ziehen. Die Wettervorhersage lässt auf einen schönen Sonnenaufgang und eine erfrischende Morgenluft hoffen.

"Fahrrad flott"! - Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bei Fragen zur morgendlichen Stadtradeltour wenden Sie sich an Klemens Gröger unter 0163-1722984 / klemens.groeger@web.de <mailto:klemens.groeger@web.de> .

Melden
Photo

Regina Munari

Team: Wachenheim

Ich möchte meinen Beitrag für den Klimaschutz leisten und dabei etwas für meine Gesundheit tun!

Melden
Photo

Stefan Heiser

Team: 4ZeroCO2

An alle Radler,
daran denken, dass wir immer schön den Helm aufziehen und einen defensiven Fahrstil pflegen.

Melden

Umweltschutz geht uns alle an, deshalb unterstützen wir die Idee und hoffen das danach nicht wieder alle Räder verschwinden!

Melden
Photo

Matthias Vogel-Heim

Team: Die Grünen radeln

Stadtradeln für den (Aus)Bau von Rad- und Radschnellwegen und für fahrradfreundlichere Verkehrsregeln. Fahrradklingeln statt Autohupen!

Melden
Photo

Nicole Sebastian

Team: Wachenheim4Klimaschutz

Gut ausgebaute, barrierefreie Fahrradwege sind die Stiefkinder des Landes. Viel mehr Menschen würden ihr KFZ öfter stehen lassen, wenn es entsprechende Fahrradwege gäbe, auf denen sicher gefahren werden kann ohne dass Fahrradfahrer von Autos bedrängt oder gefährdet werden.
Es fehlt auch an Fahrradfernwege. Die Radfahrer sind immer dominiert und gefährdet von den Autofahrern, da die Fahrradfahrer gezwungen sind mangels Fahrradwege auf Straßen zu fahren. Das Verkehrskonzept ist für die Radfahrer nicht ausgelegt. Das Verkehrskonzept müsste auch in den Innenstädte und Dörfern so ausgelegt sein, dass Fuß- und Radfahrer sicherer unterwegs sein können und nicht durch den KFZ-Verkehr gefährdet werden. Dies könnte durch eigene Radspuren auf der Straße und Radwege realisiert werden. Auf dem Land hat man zwar mehr Platz für alle Verkehrsmittel, aber das Auto dominiert fast immer, weil der Nahverkehr kaum ausgebaut ist und es keine Radwege gibt. Die Radfahrer wären sicherer unterwegs, wenn sie eigene Fahrspuren hätten, da sie im Falle einer Kollision mit drängelnden oder unaufmerksameren Autofahrern immer die Ungelegeneren sind. Viele Staus im morgendlichen Berufsverkehr könnten eventuell durch den Bau von Radfernwege bzw. Pendlerrouten für Radfahrer in Städte gemindert werden. Dank der E-Bikes lassen sich nämlich große Strecken mit dem Fahrrad auch für Untrainierte überwinden.
Warum schaut die Politik nicht in unsere Nachbarländer, in denen das umweltfreundliche Fahrradfahren durch den Bau der entsprechenden Infrastruktur gefördert wird (Niederlande!)? Es gibt viele tolle Lösungen und das Rad muss nicht neu erfunden werden! Die Investitionen in fahrradfreundliche Infrastruktur sind in Deutschland deutlich zu wenig!

Melden
Photo

Rainer Maurer

Team: Bella Bici

Viel hilft viel, deshalb mein Aufruf an die Teammitglieder:
Immer alle Touren aufzeichnen, auch wenn‘s nur zum Bäcker geht!

Viel Erfolg

Melden
Photo

Christine Mathis

Team: Rückenwind-bergab

Auto stehen lassen, auf´s Rad steigen, Spaß haben!
Egal ob jung oder alt, egal ob kurze oder lange Strecken, Hauptsache immer mit dem Gefühl mit Rückenwind die Weinstrasse bergab zu sausen.

Melden
Photo

Guido Dahm

Team: Ebertsheim

Hallo Mitradelnde, macht mit im TEAM Ebertsheim für mehr Radverkehr, Gesundheit und Klimaschutz. Ich baue auf Euch!

Melden
Photo

Dunja Brügging

Team: Team Carlsberg

Mit Spaß dabei sein und sich zusammen im Team für eine gute Sache einsetzen!
DANKE an alle im "Team Carlsberg"

Melden
Photo

Felix Eichner

Team: Leiniger Gymnasium

Fahrardafahren ist cool

Melden

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ – Adam Opel

Melden
Photo

Frank Kitsch

Team: FWG Erpolzheim

Die FWG Erpolzheim radelt aktiv für den Klimaschutz

Melden
Photo

Christian Buntzel

Team: Rasselbande and Friends

„Zu lange hat sich Verkehrspolitik und Stadtplanung dem fließenden Autoverkehr verschrieben.“
(Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur in Baden-Württemberg, *1952)

Melden

Wir freuen uns über jeden, der hier mit radelt und das Neubaugebiet unterstützt.

Melden

Alle Ruppertsberger sind eingeladen beim Stadtradeln für Ruppertsberg teilzunehmen.
Gemeinsam können wir was erreichen.

Melden

Nicht nur schimpfen - etwas tun fürs Klima! Jetzt treten wir in die Pedale und den Verantwortlichen auf die Füße! Macht mit! Jedes Engagement hilft!

Melden
Photo

Andreas Weber

Team: Wingert Gekkos

Der Crossminton Verein "Wingert Gekkos" freut sich darauf beim Stadtradeln dabei zu sein !!!
Mehr gut ausgebaute Radwege in unserer Region würden auch im Alltag dazu führen, dass viel mehr tägliche Wege mit dem Rad zurückgelegt werden würden.

Melden

Die Natur braucht uns JETZT !

Melden
Photo

Claus Steinweg

Team: Mittwochsradler

Mittwochsradler

Melden
Photo

Sascha Riedel

Team: ÖkoTec & Friends

Mit der Hoffnung auf Rückwind

Melden
Photo

Volker Ertel

Team: 1000 Bäume Team

Wir sind als überparteiliche Bürgerinitiative angetreten und möchten das Bewusstsein für die Wichtigkeit unserer Bäume wecken, denn Bäume sind von großer Bedeutung für das innerstädtische Klima und eine hohe Lebensqualität.
Bäume sind lebensnotwendig, sie spenden Schatten, reduzieren die sommerliche Hitze, reinigen die Luft, produzieren Sauerstoff, speichern Wasser, verschönern das Stadtbild, bieten Lebensraum für Tiere, nehmen CO² auf, binden Kohlenstoff im Stamm und wirken den Auswirkungen des Klimawandels entgegen.
Unterstützen auch Sie unsere Bemühungen, Grünstadt lebenswert und grün zu erhalten.

Melden

Moutainbiken ist toll

Melden

Sommerradeln für Winterwärme. Ein Projekt des Kiwanis Clubs Grünstadt, um Winterkleidung, hier in der Region, für bedürftige Kinder zu kaufen.

Melden
Photo

Rainer Findt

Team: ROAD RUNNER

Wir freuen uns, für unseren Klimawandel, einen guten Beitrag zu leisten, deshalb Radeln wir.

Melden
Photo

Sibylle Albrecht

Team: herrlisch

Als Mitinhaberin von herrlisch - dem regionalen Naturkostladen, liegt meinem Mann und mir das Thema Klimaschutz naturgemäß am Herzen.

Vor ein paar Tagen habe ich meinen persönlichen CO2-Fußabdruck errechnet.

Trotz einem gefühlt klimafreundlichen Lebensstil - es war erschreckend!

Die täglichen Wege zur Arbeit mit dem Rad statt mit dem Auto zurück zu legen, liegt dann ganz schnell mehr als nur Nahe!

Deshalb unterstützen wir mit unserer Teilnahme das Projekt und freuen uns über möglichst viel eingespartes CO2!

Melden
Photo

Frederik Wernicke

Team: Team Pfälzer Land e.V.

Das Team Pfälzer Land e.V. bietet regelmäßig Touren mit dem Rennrad und dem Mountainbike für alle Leistungsklassen an.
Kinder und Jugendliche können mit unserem lizensiertem Trainer und einem Leihrad die ersten Erfahrungen machen.

Informationen zum Angebot finden Sie auf www.tpl.bike, oder auf Facebook Team Pfälzer Land.

Melden
Photo

Manfred Fluhrer-Zumstein

Team: Leistadt Team NumeroUno

Radfahren macht glücklich... und weckt die Sinne zum Genießen...

Melden

Wir GRÜNE setzen uns für eine Verkehrswende ein und wollen Bad Dürkheim zur klimafreundlichen Fahrradstadt machen. Obwohl die Fahrrad-Bedingungen in unserer Stadt nicht optimal sind, legen wir im Alltag auch ohne Stadtradeln viele Kilometer umweltfreundlich zurück.
Als Team-Captain, Stadtrat und Mitglied im Kreistag werde ich mit gutem Beispiel vorangehen und während der Aktion möglichst viele Kilometer beisteuern :-)

Melden
Photo

Franz Walter Mappes

Team: Stadtanzeiger

Rad fahren verändert die Sichtweise und macht glücklich.
Let it roll!

Melden

Hallo,
die Leistadter Berghechler sind ein buntes Team und wir sind mit Spass bei der Sache.
Weitere Teamplayer sind herzlich willkommen!

Wir wünschen uns für unser Dorf, dass sich die Autofahrer als Gäste auf der Durchreise verstehen, die den anderen Verkehrsteilnehmern mit Rücksicht und Respekt begegnen,
auf Augenhöhe!

VIEL SPASS Allen Beteiligten beim Stadtradeln!
Denn frei nach Aristoteles:
Das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile.

Melden
Photo

Matthias Maultzsch

Team: Vogelkoje13

Wir radeln für Derkem

Melden
Photo

Bernhard Lorenz

Team: Lorenz Training

Hallo liebe Autofahrer, Fußgänger, Motorradfahrer, Flieger, Inliner, Pedelecradler, Rennradler, Mountainbiker, Stubenhocker und Fenstergucker,

beim STADTRADELN Bad Dürkheim sattelt Lorenz Training auf. Wer Lust hat mit unserem Team in die Pedale zu treten ist herzlich willkommen.
Ob Freizeit-, Gelegenheits-, Windschatten- oder Sportradler spielt keine Rolle.
Bei Interesse am Mitradeln im Team Lorenz Training am besten auf der STADTRADELN Webseite im Team Lorenz Training anmelden.
Wir freuen uns!

Bernhard Lorenz

Melden
Photo

Matthias Schilling

Team: LC Bad Dürkheim

Life is hard, but Haardt is life! Das Team vom Laufclub Bad Dürkheim radelt für saubere Luft und ein lebenswertes Bad Dürkheim!

Melden
Photo

Gisela Hoffmann

Team: CDU&Friends

Jeder Kilometer zählt für die Umwelt

Melden

Bergab wird es schneller!

Melden
Photo

Petra Dick-Walther

Team: FDP on tour

Jeder kann seinen Beitrag leisten. Fangen wir gemeinsam damit an.

Melden

Wir radeln für das Klima und für Bad Dürkheim!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer