Wappen/Logo

Kyffhäuserkreis

STADTRADELN vom 20.06. - 10.07.2020

  • 386

    Aktive Radelnde

  • 4/41

    Parlamentarier*innen

  • 34

    Teams

  • 110.506

    geradelte Kilometer

  • 16

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Kyffhäuserkreis

STADTRADELN vom 20.06. - 10.07.2020

  • 386

    Aktive Radelnde

  • 4/41

    Parlamentarier*innen

  • 34

    Teams

  • 110.506

    geradelte Kilometer

  • 16

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Kyffhäuserkreis nahm vom 20. junio bis 10. julio 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Marco Wohlenberg
Koordinator

Tel.: +493632 741317
m.wohlenberg at kyffhaeuser.de
 

Landratsamt Kyffhäuserkreis

Dezernat IV - Wirtschaft und Recht

Amt für Tourismus und Kultur/ Musikschule

Markt 8

99706 Sondershausen

Radkultur BW

Termine

Hinweise

Bild

Das Kilometerprotokoll als Alternative zur Onlinemeldung steht hier zum Download bereit.  

Grußwort

Presse

Der Kyffhäuserkreis ruft wieder zum Stadtradeln auf - 20. Juni bis 10. Juli 2020


Der Kyffhäuserkreis wird sich vom 20. Juni bis 10. Juli wieder an der Kampagne
STADTRADELN des Klima-Bündnis beteiligen. Alle, die im Kyffhäuserkreis wohnen,
arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim
STADTRADELN mitmachen.


Im letzten Jahr wurde die Kampagne STADTRADELN im Kyffhäuserkreis erstmals durchgeführt.

In 21 Tagen radelten 205 aktive Radfahrer*Innen aus 16 Teams, insgesamt 46. 819km und vermieden dadurch 7 t CO2.


21 Tage lang sammeln dann Radlerinnen und Radler für den Kyffhäuserkreis Kilometer und
messen sich dabei in der weltweit größten Fahrradkampagne mit anderen Kommunen. In
diesem Zeitraum können alle Menschen, die im Kyffhäuserkreis leben, arbeiten, einem
Verein angehören oder eine Schule besuchen, bei der Kampagne mitmachen.


Landrätin Antje Hochwind-Schneider freut sich, über alle Teilnehmer*Innen, die im
genannten Zeitraum fleißig in die Pedale treten. Als besonders beispielhafte Vorbilder
suchen wir "STADTRADELN-Stars", die demonstrativ in den 21 Tagen kein Auto von innen
sehen. Um auf die Bedürfnisse der Radfahrenden aufmerksam zu machen, richtet sich das
STADTRADELN auch an unsere Kommunalpolitiker*innen. Sie sind die
Entscheidungsträger*innen, wenn es um die Radinfrastruktur und damit praktischen
Klimaschutz vor Ort geht. Während der Aktion nehmen sie in der Rubrik Parlamentarier*in
selbst die Lenkerperspektive ein und erfahren, wo die Kommune schon fahrradfreundlich
ist und wo noch nachgebessert werden muss.

So geht’s:
Einfach unter stadtradeln.de anmelden und sein Team gründen oder dem bereits
bestehenden „Offenen Team Kyffhäuserkreis“ beitreten. Alle weiteren Informationen, sowie
Regeln und Ablauf finden Sie ebenfalls auf der Website.


Ziel ist es, immer mehr Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste des Landkreises für die
häufigere Nutzung des Fahrrads zu gewinnen und gleichzeitig Autofahrten zu vermeiden.
Setzen Sie aktiv ein Zeichen für gutes Stadtklima und fördern Sie den Radverkehr im
Landkreis.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Landratsamt Kyffhäuserkreis
Amt für Tourismus und Kultur
Marco Wohlenberg - Koordinator STADTRADELN
03632 741317
m.wohlenberg at kyffhaeuser.de

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Vorstellung unserer STADTRADELN-STARS

 

Vera Schmidt aus Bad Frankenhausen

Arbeitgeber: Landratsamt Kyffhäuserkreis Sachbearbeiterin im Jugend- und Sozialamt

Ich bin das zweite Mal am Start und möchte meine Vorjahresleistung von 933 Km überbieten. Mein Ziel ist es diesmal über 1000 km zu radeln.

Ich finde STADTRADELN toll. Ich kann hierdurch das Radfahren so viel wie möglich in meinen Alltag einbauen, außerdem ist es gut für die Gesundheit und als Training.
Ganz wichtig und allem voran ist es aber, Spaß am biken zu haben.

Kevin Bittmann aus Sondershausen

Arbeitgeber: K-UTEC AG Salt Technologies - Diplom Ingenieur Verfahrenstechnik

Ich fahre Fahrrad als umweltschonende Alternative und für den benötigten Anteil an Bewegung sowie den freizeitlichen Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit im Alltag.
Mein Ziel für diese 3 Wochen liegt im mittleren bis oberen dreistelligen Bereich. Sagen wir 750 km.

RADar! in Kyffhäuserkreis

Team-Captains

Melden
Photo

Oliver Demian

Unstrutradweg.de

Der Unstrutradweg ist nicht nur ein touristischer Radweg, er ist auch ein wichtiger Baustein im Radwegenetz für die Alltagsradler.

Team beitreten
Melden
Photo

Kevin Bittmann

K-UTEC Cycling Group

Wir sind selten Radlos.

Team beitreten
Melden
Photo

Rayk Höne

VG Kyffhäuserland

Hier können sich alle Interessierten Radler aus der Verwaltungsgemeinschaft Kyffhäuserland eintragen und Ihren Beitrag zum aktiven Klimaschutz beitragen.
Wer also gerne und viel (oder auch wenig) mit seinem Drahtesel unterwegs ist, kann hier wertvolle Fahrradkilometer sammeln.

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Veit

Meter für Artern

Warum eigentlich nicht mit dem Fahrrad

Team beitreten
Melden
Photo

Michael Riedel

Polizeiinspektion Kyffhäuser

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern,

allzeit gute, vor allem aber vorausschauende und rücksichtsvolle Fahrt.

Sport frei !

Team beitreten
Melden
Photo

Karolina Böttcher

Die Turboschnecken

Nichts ist unmöglich

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer