Wappen/Logo

Kreis Segeberg

STADTRADELN vom 23.08. - 12.09.2020

  • 1.577

    Aktive Radelnde

  • 48/394

    Parlamentarier*innen

  • 101

    Teams

  • 324.501

    geradelte Kilometer

  • 48

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Kreis Segeberg

STADTRADELN vom 23.08. - 12.09.2020

  • 1.577

    Aktive Radelnde

  • 48/394

    Parlamentarier*innen

  • 101

    Teams

  • 324.501

    geradelte Kilometer

  • 48

    t CO2 Vermeidung

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Kreis Segeberg nahm vom 23. agosto bis 12. septiembre 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Heiko Birnbaum
Klimaschutzmanager

Tel.: +49 04551 9519522
kreis-segeberg at stadtradeln.de

Kreis Kreis Segeberg
Fachbereich IV, Fachdienst 61
Hamburgerstraße 30
23795 Bad Segeberg

Radkultur BW

Termine

Hinweise

Grußwort

Bild

Los geht’s!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Mitglieder des Kreistags und der Stadt- und Gemeindevertretungen, liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Menschen im Kreis Segeberg.

 

Das Fahrrad ist längst mehr als ein Drahtesel. Es ist vielseitig einsetzbar - beruflich wie privat und ermöglicht uns einen Perspektivwechsel auf die gewohnte Umgebung. Das Beste ist: es ist auf kurzen Strecken meist das schnellste Verkehrsmittel. Es bringt uns ohne Stau oder lange Wartezeiten und Parkplatznot zuverlässig und CO2-frei ans Ziel und hält uns nebenbei auch noch fit und in Form. Für Gegenwind und müde Knie gibt es inzwischen Pedelecs, die uns jederzeit mühelos dahingleiten lassen.

 

Wegen all dieser Vorteile und nicht zuletzt weil es einfach Spaß macht, rufen wir Sie im gesamten Kreisgebiet wieder dazu auf, mit uns an der Aktion STADTRADELN teilzunehmen und zwischen dem 23. August und dem 12. September so viele Fahrradkilometer wie möglich zu sammeln. Im Team macht das besonders viel Spaß und erhöht die Motivation, dran zu bleiben. Las­sen wir das Auto einmal stehen und setzen ein Zeichen für Klimaschutz und moderne Fortbewegung. Zeigen wir, was möglich ist, wenn ein ganzer Landkreis in die Pedale tritt.

 

Steigen Sie mit uns aufs Rad und radeln Sie für Ihre Gesundheit und für ein gutes Klima!

 

Viel Spaß und Erfolg wünschen Ihnen

Jan Peter Schröder, Landrat

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Vor zwei Jahren, als auch ich in den Schichtdienst ging, stellte sich bei meinem Mann und mir die Frage, ob wir uns ein zweites Auto zulegen sollten. Nachdem mein Man sagte: die meiste Zeit stehen die Autos sowieso nur herum, stand fest, dass wir vermehrt mit dem Fahrrad die 14 km zur Arbeit fahren. Das kostet uns zwar weniger Geld (da wir nun seltener tanken), jedoch auch eine gute Planung. Wer fährt mit Rad hin und mit Auto zurück? Und umgekehrt.
Inzwischen fahre ich öfter mit dem Rad als mit dem Auto. Der Motor bin ich! Mir ist auch der sportliche Aspekt dabei sehr wichtig, daher fahre ich meistens sogar einen kleinen Umweg. Weil ich gerne Herausforderungen mag und mir die Fahrradtasche, die es zu gewinnen gibt, gut gefällt, habe ich nicht lange überlegt und uns als Stadtradeln-Stars angemeldet. Klar könnte ich mir die Tasche auch kaufen, aber das wäre ja zu einfach…

Heike Rohn, 54 Jahre, Ergotherapeutin aus Bad Segeberg

 

 

Photo

Mein erstes Rad als Erwachsener habe ich mir gekauft, weil ich zu faul war die 500 Meter zum Bäcker zu Fuß zu gehen. Das Auto für kurze Strecken von 1-2 km zu nutzen, kam mir schon immer unökologisch und falsch vor.  
Als das Rad dann da war hatte ich schon bald den Wunsch einmal über 100 km am Stück zu fahren. Seitdem habe ich schon viele Urlaubsreisen mit dem Rad unternommen. Mittlerweile besitze ich ein Trekking- und ein Rennrad. Wann immer es möglich ist, fahre ich die 14 km zur Arbeit, nutze sie für Ausflüge, die kurzen Strecken zu Hause und als Sportgerät.
Mir ist es immer wichtig, mich weiterzuentwickeln und zu verändern. Daher reizt es mich besonders, als Stadtradeln-Star anzutreten und für 3 Wochen komplett auf das Auto zu verzichten. Dieses wird mir sicher nicht leicht fallen, aber ich hoffe auf eine neue positive Erfahrung.
Radfahren ist für mich eine saubere, gesunde, günstige und effektive Art der Fortbewegung und ich möchte gern dabei helfen, auch andere Menschen dafür zu begeistern.

Arne Dalko, 52 Jahre, Ergotherapeut aus Bad Segeberg.

 

RADar! in Kreis Segeberg

Team-Captains

Melden
Photo

Jens Daberkow

ADFC - #mehrPlatzfürsRad

Radverkehr ist ein wertvoller Teil der individuellen Mobilität.Klimaschutz und Erhalt eines lebenswerten Wohnumfeldes.Das sollte beim Bau von Wohnquartieren immer ganz oben stehen.Genau wie die Fahrräder einen Ebenerdigen Platz zum Abstellen brauchen.Autos hingegen gehören in den Keller.Diese verhindern ein Lebenswertes Umfeld.

Team beitreten
Melden
Photo

Hauke Welp

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN OV Henstedt-Ulzburg

Wir als lokaler Ortsverband der GRÜNEN freuen uns natürlich riesig, wenn unsere Herzensthemen in so einer tollen Aktion für alle BürgerInnen erlebbar werden. Es war doch selten einfacher, unserem Planeten eine kleine Erholung zu verschaffen.

Team beitreten
Melden
Photo

Katrin Kiesel

Critical Mass Norderstedt

Das Team Critical Mass Norderstedt ist seit Beginn beim Stadtradeln dabei. Wie beim Stadtradeln sind wir überwiegend alleine per Rad unterwegs, treffen uns aber regelmäßig- sofern möglich- z.B. am 1.Freitag im Monat um 19Uhr gemeinsam zur Critical Mass am Rathaus, um alles rund um's Fahrrad während einer gemeinsamen Tour auszutauschen. Damit konnten wir in den letzten Jahren viele Norderstedter für das Radfahren begeistern. In der Gruppe bringt es häufig einfach noch mehr Spaß und man lernt vielleicht auch Strecken kennen, die man vorher nicht kannte. Es gibt keinen Veranstalter - wer erscheint, radelt einfach mit.

Team beitreten
Melden
Photo

Emil Stender

Team SPD

Rad fahren ist ein zentraler Bestandteil der Verkehrswende. Es ist gesund, umweltfreundlich, Platz sparend, geräuscharm und bringt Spaß. Es ist unser Ziel, die Infrastruktur für Radfahrerinnen und Radfahrer deutlich zu verbessern.

Team beitreten
Melden
Photo

Andreas Gubitz

ISN - Inklusiver Sportverein Norderstedt

Dabei sein ist alles, jeder fährt so viel er kann. Gesundheit geht vor.

Team beitreten
Melden
Photo

Melanie Goldemann

Alsterwasser

Ausreden werden nicht akzeptiert. Jeder KM zählt.
Für eine bessere Umwelt, unsere Gesundheit und nur so zum Spaß.

Team beitreten
Melden
Photo

Sven Wojtkowiak

WirRockenNorderstedt

"WIR ROCKEN NORDERSTEDT" ist nicht einfach ein Slogan fürs Stadtradeln, sondern die feste Absicht der Freien Wähler und Demokraten (FWuD Fraktion in der Stadtvertretung Norderstedt) bestehende politische Strukturen zu verändern."

Team beitreten
Melden
Photo

Andreas Teegen

ADFC Bad Segeberg

Das aktuelle Jahr ist ein Boomjahr für das Fahrrad. Mehr Radverkehr bedeutet weniger Autos, weniger Stau und weniger schlechte Luft. Wer mit dem Fahrrad fährt tut etwas für seine Gesundheit.
Eine lebenwerte Umwelt, Klimaschutz und Gesundheit nützt uns allen.
Mehr Radverkehr braucht viel mehr gute, breite Radwege. Mehr Radverkehr braucht mehr Verkehrssicherheit für weniger Unfälle. Mehr Fahrräder brauchen mehr hochwertige Fahrradparkplätze.

Das Team ADFC Bad Segeberg ist offen für alle Radlerinnen und Radler, die für #mehrPlatzfürsRad in Bad Segeberg und im Kreis Segeberg, in die Pedale treten möchten.

Viel Spaß beim Klima schützen und beim Fitness steigern, durch das Sammeln von Fahrradkilometern.

Team beitreten
Melden
Photo

Mona-Luise Wagemann

Wir roll´n auf 28 Zoll

Hallo Ihr Lieben!
Meine Familie befreit mich durch das Radfahren vom Mama-Taxi-Dienst und das macht mich glücklich.
Die Kinder lernen den Straßenverkehr mobil aber selbständig kennen, wenn sie Freunde oder andere spannende Dinge sehen, können sie spontan anhalten oder Schleichwege entdecken.
Mittlerweile habe ich mein eignes Auto verkauft und teile mir ein Auto , das eigentlich auch die meiste Zeit rumsteht,mit den Kindern. Aber auch für mich gibt es Wege und Ziele, für die das Auto besser geeignet ist und dann genieße ich es absolut.
Das war es zu mir... jetzt zu Euch.....
Schön, dass Ihr Euch interessiert! Das ist der erste Schritt. Nun noch schnell ein Team ausgesucht und los geht´s.
Viel Spaß und bleibt gesund und mobil.
Herzlich Mona

Team beitreten
Melden
Photo

Holger Todtenhaupt

Quaal radelt mit

Das Fahrrad war für mich noch nie ein Sportgerät. Fahrrad fahren bedeutet für mich entweder von A nach B zu kommen und/oder draußen zu sein und sich zu bewegen. Das war schon als Kind so. Dann kam aber das Moped, Motorrad und Auto. Ein Fahrrad stand immer in der Garage, wurde aber selten benutzt. Entweder waren die Strecken von A nach B zu lang oder zu steil oder man hat doch eh immer nur Gegenwind. Die Bequemlichkeit hatte sich durchgesetzt. Bis zu dem Tag vor etwas über 3 Jahren, an dem ich ein Pedelec gekauft habe. Da ich dank der elektrischen Unterstützung deutlich längere Touren fahren kann und es keinen Gegenwind und keine Steigung mehr gibt, macht das Fahrrad fahren wieder Spaß - eine echte alternative zum Auto - nicht immer, aber immer öfter.

Team beitreten
Melden
Photo

Christoph Toschke

Stadtradler 2020

Moin liebe Mitradler!
Setzt euch auf euer Rad und merkt wieder wie gut das Fahrrad im Alltag funktioniert. Ob zum Einkauf, Freunde besuchen, die Hunde ausführen.. so viel lässt sich mit dem Rad machen.

Team beitreten
Melden
Photo

Matthias Reuter

Stadtbiker

Das Fahrrad ist das beste Verkehrsmittel schlechthin - solange die Wege nicht zu groß sind. Mittlerweile gibt es auch tolle Lastenräder als mechanische Packesel. Gegen leichten Regen hilft Kleidung, gegen steife Brise und Berge E-Antrieb.
Auch unter Aspekten der Corona-Pandemie, bietet das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel – mit Abstand zueinander, Bewegung und Frischluft! Mobilität in Kombi mit Steigerung der eigenen Gesundheit und Klimaschutz – nebenbei im Alltag. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des Radfahrens für Klimaschutz und Ihr persönliches Wohlbefinden!

Übrigens belegen neue Studien , dass Schulkinder besser und sicherer zur Schule kommen, wenn sie den Schulweg zu Fuß oder per Fahrrad zurücklegen.

Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen / Dir allzeit gute und unfallfreie Fahr

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer