Wappen/Logo

Haslach im Kinzigtal im Ortenaukreis

STADTRADELN vom 07.09. - 27.09.2020

  • 368

    Aktive Radelnde

  • 8/18

    Parlamentarier*innen

  • 23

    Teams

  • 85.662

    geradelte Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Haslach im Kinzigtal im Ortenaukreis

STADTRADELN vom 07.09. - 27.09.2020

  • 368

    Aktive Radelnde

  • 8/18

    Parlamentarier*innen

  • 23

    Teams

  • 85.662

    geradelte Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Haslach im Kinzigtal im Ortenaukreis nahm vom 07. septiembre bis 27. septiembre 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Werner Müller
Amt für Kultur und Marketing
Tel.: +49 7832 706-174

w.mueller at haslach.de

Touristinformation
Im Alten Kapuzinerkloster
Klosterstraße 1
77716 Haslach im Kinzigtal

Radkultur BW

Termine

#HaslachRadelt-Wettbewerb

In die Pedale treten und gewinnen!

 

Mitradeln beim STADTRADELN 2020 lohnt sich, denn neben dem Spaß gibt es auch den internen #HaslachRadelt-Wettbewerb. In insgesamt vier Kategorien treten alle Teams und Radler Haslachs gemeinsam gegeneinander an. Preise und Urkunden erhalten jeweils die drei besten Teams bzw. Radler. Ausgezeichnet werden die Kategorien 1. Aktivstes Team (km absolut) 2. Aktivstes Team (km relativ)3. GrößtesTeam sowie 4. Aktivster Radler (km absolut) (Einzelkategorie).

 

Damit möglichst viele Teams Ihren Erfolg beim STADTRADELN 2020 gemeinsam feiern dürfen, wird jedes Team in maximal einer Kategorie ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgt nach genannter Reihenfolge in der Kategorie mit der besten Platzierung – Ausklammerungen werden berücksichtigt. Zu gewinnen gibt es HGH-Gutscheine im Wert von insgesamt über 750 €.

 

Sämtliche Teams haben also eine große Chance einen der neun Team-Preise zu erradeln. Drei weitere Preise werden an die einzelnen Radler mit den meisten Kilometern verliehen. Ganz frei nach dem Motto #HaslachGemeinsamStark beim STADTRADELN 2020.

Hinweise

Bild

Haslach sucht den STADTRADELN-Star

 

Ziel des STADTRADELN ist es, beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen. Die Sonderkategorie STADTRADELN-Star bietet die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen. Die STADTRADELN-Stars dürfen 21 Tage am Stück, im gesamtem Aktionszeitraum 07.09. bis 27.09.2020, kein Auto von innen sehen – auch nicht als Mitfahrer.

Dafür suchen wir Sie als einen unserer STADTRADELN-Stars! Werden Sie Haslachs Aushängeschild, Motivator und Botschafter – unser STAR! Treten Sie in die Pedale und zeigen Sie uns die vielen Vorteile des Radfahrens und nachhaltiger Mobilität auf.

Jeder kann Haslachs Star sein! Als STADTRADELN-Star kommt es nicht darauf an die meisten Kilometer zu sammeln. Vielmehr geht es darum uns alle an Ihren Erfahrungen als Alltagsradler teilhaben zu lassen und zu beweisen, dass der Verzicht aufs Auto eine Chance zum Umstieg aufs Fahrrad im Alltag ist.

Während des Aktionszeitraums (07.09. bis 27.09.2020) sind die STADTRADELN-Stars verpflichtet mindestens am Ende jeder Woche über ihre Radel-Erfahrungen im STADTRADELN-Blog zu berichten. Dies kann durch Text-, Bild- oder Videobeiträge geschehen.

Als Belohnung und zum Dank winken jedem Star nicht nur Ruhm und Ehre. Bei Einhalten der Bedingungen erhalten die Stars nach Kampagnenende eine wasserdichte Fahrradtasche von Ortlieb im Wert von 70 €. Darüber hinaus werden unter sämtlichen STADTRADELN-Stars hochwertige Preise rund um das Thema Fahrrad verlost.

Sie wollen ein Haslacher STADTRADELN-Star werden? Dann bewerben Sie sich mit einem Bild von Ihnen und Ihrem Statement zum Thema Radfahren per E-Mail bei Werner Müller, w.mueller at haslach.de. Wir dürfen fünf STADTRADELN-Stars stellen – gehen mehr Bewerbungen ein, entscheidet das Los!

 

#HaslachGemeinsamStark

#HaslachRadelt

Grußwort

Bild

Liebe Haslacherinnen, liebe Haslacher,

 

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad“, schwärmte Opel-Gründer Adam Opel bereits im 19. Jahrhundert.

Eine Aussage, die den Nerv der heutigen Zeit kaum besser treffen könnte. Ob Mountainbike, Rennrad oder E-Bike – der Trend geht zum Zweirad. Ich persönlich sehe darin eine erfreuliche Entwicklung, die es wert ist angetrieben zu werden. Unter dem Motto #HaslachRadelt können wir gemeinsam unseren Teil dazu beitragen.

Radfahren ist nicht nur gesund, leise und günstig, sondern auch umwelt- und klimafreundlich. Der Straßenverkehr verursacht etwa ein Fünftel der klimaschädlichen CO2-Emissionen in Deutschland. Radfahren hingegen bedeutet Mobilität ohne Luftschadstoffe. Es macht darüber hinaus Spaß und die Bewegung an der frischen Luft ist gut für die Gesundheit.

Besonders in unserem wunderschönen Kinzigtal lässt sich das Nützliche so gut mit dem Angenehmen des Radfahrens verbinden. Mit dem Fahrrad lassen sich Verkehr und Baustellen wunderbar umgehen. Dabei beschert einem die Natur des Kinzigtals beim Radeln ein herrliches Gefühl von Freiheit in diesen regulierten Zeiten.

Getreu unserem Slogan #HaslachGemeinsamStark treten wir vom 07. bis 27. September 2020 gemeinsam in die Pedale. Für Umwelt, Verkehr und Gesundheit – besonders aber auch für den Spaß am Radeln, die Freude an unserem Kinzigtal und natürlich den Stolz auf unser „Städtle“ Haslach.

#HaslachRadelt beim STADTRADELN 2020 und wir alle können dabei sein! Vielen Dank für Ihre Teilnahme, Ihr Engagement und Ihre Kilometer. Ich wünsche Ihnen pralle Reifen, satte Bremsen und eine geschmierte Kette, vor allem aber viel Freude und Erfolg beim STADTRADELN 2020. Treten Sie in die Pedale und passen Sie auf sich auf!

 

Ihr

Philipp Saar

Bürgermeister

Presse

Offenburger Tageblatt vom 26.07.2020

Quelle: https://www.bo.de/lokales/kinzigtal/stadtradeln-drei-wochen-radeln-fuers-klima

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Haslach im Kinzigtal im Ortenaukreis gehört zu Ortenaukreis.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

Photo

Haslach hat einen STADTRADEL-Star

Christian Meyer, bekannt als radelnder Pfarrer der Haslacher Evangelischen Kirchengemeinde hat sich als STADTRADEL-„Star“ gemeldet. Als bescheidener Mensch, möchte er aber gerne auf den Titel STADTRADEL-„Star“ verzichten. Viel lieber würde er sich selbst als „Exklusiver Stadtradler“, „Nur-Radel-Stadtradler“ oder „Ohne-Auto-Stadtradler“ bezeichnen. Als Team-Captain bei dem Team „Evangelische Kirche – Fehrenbacherhof“ hofft er auf noch möglichst viele Anmeldungen im Team der evangelischen Kirche.

Sein Statement als „Exklusiver Stadtradler“:

Für mich gibt es mindestens vier - gute und gleich wichtige - Gründe, viel Fahrrad zu fahren:

1) Ein sportlicher: Beruflich stehe und sitze ich sehr viel am PC,
am Telefon, in Gottesdiensten, Besprechungen und im Unterricht in geschlossenen Räumen. Da ist es wohltuend, gelegentlich ein paar Kilometer zwischen Terminen sportlich zu radeln. Die Landschaft und das Klima im Kinzigtal belüften Körper, Geist und Seele.

2) Ein ökologischer: Das Fahrrad fährt leise und verursacht meist deutlich weniger Verletzungen bei Unfällen. Radler nehmen weniger Platz auf Straßen und Parkplätzen ein, als Autofahrer. Die meisten Räder benötigen weniger Ressourcen in der Herstellung. Der CO2-Ausstoß ist dadurch beim Fahrradfahren insgesamt erheblich geringer.

3) Ein finanzieller: Rechnet man alles ehrlich zusammen, kostet jeder Kilometer mit dem Auto umgelegt 30-50 Cent, oft wahrscheinlich mehr. Schließlich sind da nicht nur Spritkosten, sondern Anschaffung, Abschreibung, Wieder-Anschaffung (oder monatliche Leasing- und Finanzierungsraten), Steuern, Versicherungen, Parkplätze, Wartung, Pflege, Reparaturen u.v.m. Für die Kilometer mit dem Fahrrad fallen im Vergleich nur einen Bruchteil dieser Kosten an.

4) Ein spiritueller: Mit dem Fahrrad fahre ich im Schwarzwald wortwörtlich durch Gottes Schöpfung. Wind und Sonne, aber auch Regen und Kälte, sind leibhaftig zu spüren. Durch diesen Kontakt mit Gottes Elementen bündeln sich beim Radeln viele Eindrücke.
Mir hilft das, Gedanken, Wichtigkeiten und Dringlichkeiten zu sortieren, zum Beispiel vor und nach dem Unterricht an der Schule. Besonders gut tun mir 10-15 Minuten Radeln vor und nach traurigen oder schwierigen Gesprächen, insbesondere im Rahmen von Beerdigungen.

RADar! in Haslach im Kinzigtal im Ortenaukreis

Team-Captains

Melden
Photo

Maik Schwendemann

Stadtkapelle Haslach

Die Stadtkapelle Haslach kann nicht nur Musik machen. Wir können auch kräftig in die Pedale treten. Zur wöchtenliche Gesamtprobe radeln wir mit dem Fahrrad! Mitglieder, Verwandte, Freunde und Fans sind herzlich eingeladen in unserem Team mitzuradeln - wir freuen uns!

Team beitreten
Melden
Photo

Werner Müller

Stadt Haslach

Dass die Stadtverwaltung mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern knapp drei Wochen vor dem Start immer noch das zweitstärkste Team bildet, ist stark! Die gute Sache für Umwelt und Klima steht zwar im Vordergrund, aber Radeln macht einfach Spaß und dafür haben wir auch noch eine der schönsten Radelregionen vor der Haustür. Damit wir ein starkes Team bleiben, hoffe ich auf weitere Anmeldungen aus dem Kreise der Kolliginnen und Kollegen. Auf geht´s - rauf auf´s Rad!

Team beitreten
Melden
Photo

Michael Wichmann

Lebenswertes Kinzigtal e.V.

Der Umwelt und einem fahrradfreundlichem Kinzigtal zuliebe.
Radelt mit !

Team beitreten
Melden
Photo

Stephanie Boschert

Heinrich Hansjakob Bildungszentrum Haslach

Hallo, auch das Heinrich Hansjakob Bildungszentrum radelt mit. Und so langsam kommen die ersten Kilometer zusammen. Vielen Dank an das Team!!!

Team beitreten
Melden
Photo

Luzia Moser

Afterwork-Biker Abt. TV Haslach

Auch wir sind klimafreundlich. Donnerstags ist unser Radel-Tag. Wir sind Hobby- und Freizeitbiker, haben Spaß und Freude in Gesellschaft zu radeln. Treffpunkt Donnerstags um 18.30, es werden geführte Touren in 4 Leistungsgruppen plus eine E-Bike-Gruppe angeboten, somit kann jeder nach seinem Leistungsstand fahren. Zum Schluß der Touren treffen sich alle wieder bei einer geselligen Einkehr.

Team beitreten
Melden
Photo

Roland Storch

Team Ditter Plastic

Tritt in die Pedale und unserem Team bei.
Bei uns dreht sich was, hier läuft es rund und wir sind der Antrieb!
Wir, das sind unsere Kolleginnen und Kollegen der Firma DITTER PLASTIC und alle, die bei uns mitmachen möchten. Wir radeln für unsere Gesundheit, ein besseres Klima, gute Radfahrwege
und aus Spass an der Freud' sowieso.
Gemeinsam können wir nur gewinnen - für unsere Gesundheit und unsere Umwelt - jeder Kilometer zählt!

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

Stadt Haslach im Kinzigtal
Handels- und Gewerbeverein Haslach
Stadtwerke Haslach
Fitness Turm Haslach