Wappen/Logo

Erkrath im Kreis Mettmann

STADTRADELN vom 06.09. - 26.09.2020

  • 299

    Aktive Radelnde

  • 13/43

    Parlamentarier*innen

  • 27

    Teams

  • 75.254

    geradelte Kilometer

  • 11

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Erkrath im Kreis Mettmann

STADTRADELN vom 06.09. - 26.09.2020

  • 299

    Aktive Radelnde

  • 13/43

    Parlamentarier*innen

  • 27

    Teams

  • 75.254

    geradelte Kilometer

  • 11

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Erkrath im Kreis Mettmann nahm vom 06. septiembre bis 26. septiembre 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Lena Brümmer
Klimaschutzmanagerin
Tel.: +49 211 2407-6114

Stadt Erkrath
Schimmelbuschstr. 11-13
40699 Erkrath
Kristian Kuylaars
Tel.: +49 211 2407-6106

stadtradeln at erkrath.de

Radkultur BW

Termine

Während des STADTRADELNS bietet der ADFC Erkrath alle seine Touren kostenlos an!

Aufgrund der derzeitigen Lage werden alle Teilnehmenden gebeten sich vor Beginn (bis 21:00 Uhr des Vortages) unter tour-erkrath at t-online.de anzumelden.

 

Mo. 07.09.2020

Zur Düsseldorfer Altstadt

Halbtagestour

Treffpunkt:             13:00 Uhr, Erkrath, Neuenhausplatz

Strecke:                 40 km, eben

Tempo:                   ca. 17 km/h

Eine Einkehr ist geplant.

Telefonische Anmeldung erforderlich bei der Tourenleiterin Margret Kendelbacher unter (02 11) 25 34 54.

 

Mi. 09.09.2020

Happy-Hour-Tour

Rundtour von gut einer Stunde

Treffpunkt:             17:45 Uhr Alt-Erkrath, Caritas Begegnungsstätte, Gerberstraße 7

Strecke:                  ca. 15-20 km, teilweise unebener Untergrund, eine Steigung

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

 

Fr. 11.09.2020

Feierabendtour

2-3 Stunden-Tour in die nähere Umgebung mit anschließender optionaler Einkehr

Treffpunkt:             17:00 Uhr Erkrath, Neuenhausplatz

Strecke:                  ca. 30 km, teilweise unebener Untergrund, hügelig

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

 

So. 13.09.2020

Düsselrunde

An der Nord- und Süddüssel entlang

Treffpunkt:             10:30 Uhr Alt-Erkrath, Caritas Begegnungsstätte, Gerberstraße 7

Strecke:                  ca. 35-40 km, keine Steigung

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

 

Mi. 16.09.2020

Happy-Hour-Tour

Rundtour von gut einer Stunde

Treffpunkt:             17:45 Uhr Alt-Erkrath, Caritas Begegnungsstätte, Gerberstraße 7

Strecke:                  ca. 15-20 km, teilweise unebener Untergrund, eine Steigung

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

 

Fr. 18.09.2020

Feierabendtour

2-3 Stunden-Tour in die nähere Umgebung mit anschließender optionaler Einkehr

Treffpunkt:             17:00 Uhr Erkrath, Neuenhausplatz

Strecke:                  ca. 30 km, teilweise unebener Untergrund, hügelig

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

 

So. 20.09.2020

Solingens schönste Seiten

Tagestour durch das Lochbachtal zur Korkenziehertrasse und über die Bergbahntrasse runter nach Müngsten und entlang der Wupper über Burg, Balkhausen und den Wipperkotten

Treffpunkt:             10:00 Uhr Erkrath, Neuenhausplatz

Strecke:                  ca. 66 km, teilweise unebener Untergrund, hügelig und anstrengend

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

Bei Regen fällt die Tour aus.

 

Mi. 23.09.2020

Happy-Hour-Tour

Rundtour von gut einer Stunde

Treffpunkt:             17:45 Uhr Alt-Erkrath, Caritas Begegnungsstätte, Gerberstraße 7

Strecke:                  ca. 15-20 km, teilweise unebener Untergrund, eine Steigung

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

 

Fr. 25.09.2020

Abrollen – letzte Feierabendtour 2020

Die letzte Feierabendtour des Jahres endet als etwas verkürzte Tour an der Begegnungsstätte Gerberstr. in Alt-Erkrath mit anschließendem Grillen

Treffpunkt:             17:00 Uhr Erkrath, Neuenhausplatz

Strecke:                  ca. 15-20 km, teilweise unebener Untergrund, hügelig

Tempo:                   ca. 16 km/h bei flacher Strecke

Anmeldung bis zum 23.09.2020.

 

Das gesamte Programm vom ADFC finden Sie unter https://touren-termine.adfc.de

Hinweise

Grußwort

Fit und umweltfreundlich durch Erkrath

Liebe Erkratherinnen und Erkrather,

ausgerechnet Auto-Pionier Adam Opel hat einmal gesagt: „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ Wie Recht er hatte, wissen alle, die sich regelmäßig auf zwei Rädern durch die Natur bewegen und dabei nicht nur der Umwelt etwas Gutes tun, sondern auch sich selbst.

Die bundesweite Aktion STADTRADELN möchte dieses positive Lebensgefühl weitertragen und bittet daher vom 06.09 bis 26.09.2020 in den Sattel – und wir aus Erkrath sind schon zum sechsten Mal mit dabei! Gemeinsam sammeln wir Kilometer für unsere Stadt, alleine oder im Team, auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit – jede Strecke zählt!

Der Tritt in die Pedale bringt uns an der frischen Luft schadstofffrei und schnell voran und mit der Unterstützung von modernen E-Bikes kann uns selbst die steilste Strecke nicht mehr schrecken. Zugleich arbeitet die Stadt auch an der Verbesserung des Radwegenetzes – mit mehr Radschutzstreifen, Piktogrammen oder einer neuen Querung in Millrath für einen besseren Zugang zum Neandertal. Mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW wollen wir den Radweg an der Bergischen Allee erneuern.

Also lassen Sie das Auto stehen und testen Sie die Strecken in und um Erkrath mit dem Fahrrad doch einmal selbst. Ich freue mich schon, Ihnen auf dem Radweg zu begegnen!

Allzeit gute Fahrt

Ihr Christoph Schultz

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Erkrath im Kreis Mettmann gehört zum Kreis Mettmann.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Erkrath im Kreis Mettmann

Team-Captains

Melden
Photo

Frank Bohle

Lauftreff Alt-Erkrath

Wir sind ein Verein mit über 200 aktiven Mitgliedern, die nicht nur das gemeinsame sportliche Hobby (Joggen, Walken, Nordic-Walking, Radfahren) verbindet, sondern die auch die wunderschöne Natur rund um Erkrath zu schätzen wissen.
Um diese zu erhalten, ist eine CO2-freie Fortbewegung mit dem Rad für uns deshalb nicht nur sportliches Hobby, sondern auch aktiver Umweltschutz!

Team beitreten
Melden
Photo

Uli Schimschock

Bürgerbus

Radfahren ist aktiver Klimaschutz, entspannend und gesund. Die Landschaft genießen, frische Luft atmen und sich seiner Energie bewußt zu sein. Ich freue mich wieder dabei sein zu dürfen und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unfalfreies Radeln.

Team beitreten
Melden
Photo

Peter Martin

ADFC Erkrath

Radfahren - wo Freiheit und Mobilität zusammen kommen.
Ersetzen wir die Auto-Vorrangpoliitk der Vergangenheit durch nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität für alle.

Team beitreten
Melden
Photo

Lena Brümmer

Stadtverwaltung Erkrath

Insbesondere in der aktuellen Pandemiezeit ist das Fahrrad nicht nur ein Sportgerät sondern auch ein attraktives Verkehrsmittel. Radfahren ermöglicht es, mit geringstem Infektionsrisiko Alltagsstrecken zurückzulegen, sorgt für Bewegung an der frischen Luft und stärkt das Immunsystem.

Team beitreten
Melden
Photo

Peter Knitsch

Grüne Radler*innen

Radfahren ist gesund, schont die Umwelt und besonders das Klima! Alles Ziele, für die Bündnis 90/Die Grünen eintreten und die wir fördern möchten. Während der Corona Krise haben viele Menschen das Fahrrad als Verkehrsmittel (wieder)entdeckt. Wenn nun noch die Rahmenbedingungen für den Radverkehr in Erkrath und darüber hinaus verbessert werden, kann das ein anhaltender Trend werden - bei immer mehr Wegen das Auto stehen lassen und das Rad benutzen. Die Aktion Stadtradeln will genau das erreichen und wir beteiligen uns deshalb gerne daran!

Team beitreten
Melden
Photo

Renate Schiller

Weltladen für Haiti

Unser Team „Weltladen für Haiti“ beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am STADTRADELN. Wir möchten mit dem klimafreundlichen Wettbewerb, möglichst viele Fahrradkilometer sammeln und somit die Aufmerksamkeit auf die Umwelt und die Radförderung lenken. Unser Anliegen ist aber auch, darauf hinzuweisen, dass Klimaschutz nicht an unseren Landesgrenzen aufhört. Die Auswirkungen des Klimawandels sind zunehmend in den Entwicklungsländern deutlich spürbar. Wir setzen uns gerne auch auf diese Weise für sie ein.

Team beitreten
Melden
Photo

Christian Ritt

BmU Erkrath

Ich wünsche allen interessante Touren, angenehmes Wetter und unfallfreies Fahren.
Lasst uns die Stellen im Radwegenetz sammeln, die dringend verbessert werden müssen!

Team beitreten
Melden
Photo

Christof Krügermann

Gymnasium Hochdahl

Radfahren am Gymnasium Hochdahl: ca. 200 Schüler*innen kommen jeden Tag mit dem Rad zur Schule. Radgefahren wird auch im Sportunterricht.

Radfahren bereichert das Leben und macht einfach Spaß!

Tretet in die Pedale und lasst die Kilometer sprudeln

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer