Wappen/Logo

Emmerich am Rhein im Kreis Kleve

STADTRADELN vom 15.06. - 05.07.2020

  • 374

    Radelnde

  • 15/35

    Parlamentarier*innen

  • 51

    Teams

  • 88.836

    geradelte Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Emmerich am Rhein im Kreis Kleve

STADTRADELN vom 15.06. - 05.07.2020

  • 374

    Radelnde

  • 15/35

    Parlamentarier*innen

  • 51

    Teams

  • 88.836

    geradelte Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Emmerich am Rhein im Kreis Kleve nahm vom 15. junio bis 05. julio 2020 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Regina Pommerin

Tel.: +492822 751517
regina.pommerin at stadt-emmerich.de

Stadt Emmerich
Geistmarkt 1
46446 Emmerich am Rhein

 

Janita Krapohl

Tel.: +492822 751515
janita.krapohl at stadt-emmerich.de

Stadt Emmerich
Geistmarkt 1
46446 Emmerich am Rhein

 

Termine

Endspurt STADTRADELN im Kreis Kleve 2020

STADTRADELN Kreis Kleve 2020 - Woche 3 läuft und mit ihr radeln weiter die 16 Kreis-Kommunen : was für eine erfolgreiche Klimaschutz-Kampagne!

In der Corona-Krise findet der Abschluss des kreisweiten STADTRADELN zwar nicht mit Radtouren zum Niederrheinischen Radwandertag am 5.Juli statt.

Aber die Mobilität hat sich verändert. Der klare Gewinner der Pandemie: das Fahrrad.

Ein ganz besonderes Highlight: zum Abschluss könnt ihr eine Abschluss-Radtour im Kreis Kleve entlang des kreisweiten Knotenpunktsystems nachfahren ! (siehe unten: Karte und gpx.-Datei).

Ihr wollt Teil des Ganzen sein und für euren Kreis Kleve fleißig Kilometer sammeln: www.stadtradeln.de/kreis-kleve // www.stadtradeln.de/emmerich

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie geht´s weiter? 

Es werden jede Woche des Aktionszeitraumes vom 15.06.2020 bis 05.07.2020 kreisweite Challenges ausgelobt. Die finale Auswertung erfolgt am Ende des dreiwöchigen Zeitraums.

1. Woche: Challenge der Firmenteams - Welches Team schafft die meisten
Rad/Pendelkilometer pro Kopf


2. Woche: Challenge Radchampion - Wer ist der aktivste Radler mit den
meisten Kilometern


3. Woche: Challenge der Teams - Welches Team schafft die meisten
Radkilometer pro Kopf .

Hierbei bildet jede Challenge eine extra Preiskategorie :)

Hinweise

Weitere Informationen

Wir werden häufig gefragt, was das beste Navi oder Tool ist, um Radrouten zu planen. Leider gibt es keine einfache Antwort, denn das ist Geschmackssache. Die Unterschiede bestehen darin, ob die App völlig oder teilweise kostenlos bzw. kostenpflichtig ist, nur online oder auch offline funktioniert, auf welchem Betriebssystem sie läuft und über welche Zusatzfunktionen (z.B. Thema Gesundheit) sie verfügt.

Die bekannteren Apps sind (unsortiert und ohne Wertung) der RadRoutenPlanerNRW, OutdoorActive, Komoot, GPsies, Naviki und Bikemap aber es gibt noch viele mehr.

Hier gibt es einige Apps im Test: https://planet-fahrrad.de/fahrradcomputer-app-test/

Im Grenzgebiet kommen natürlich auch die Planungstools aus den Niederlanden in Frage, zum Beispiel: route.nl (damit kann man auch Touren in Deutschland und Belgien planen), Fietsknoop (ebenfalls), Fietserbond Routeplaner, hollandfahrradland.de

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.

Unser Tipp: Der Radroutenplaner
Ob beruflich als Pendler oder in der Freizeit mit dem Radroutenplaner unter www.radroutenplaner.nrw.de können sie ihre Radroute vorab planen und sogar die Kilometer ermittel. Finden sie über das landesweite Alltagsroutennetz so die ideale Strecke zur Arbeit. Planen sie ihre Radtour nach den Knotenpunkten oder wählen eine der vielen Themenrouten aus. Auch ein Mix von beiden ist möglich. Probieren sie es aus und lernen nebenbei das Radbeschilderungssystem ihrer Region kennen.

Unser Freizeittipps für Sie!
Radeln nach Zahlen (Knotenpunkten) ist im Kreis Kleve und bei unseren niederländischen Nachbarn schon länger möglich. Machen Sie eine Entdeckungsreise durch das Grenzgebiet und den Niederrhein. Radeln Sie entlang der abwechslungsreichen Natur mit Wasser und Ackerland, durch Dörfer und Wälder.

Rundtour um Emmerich zum Nachfahren vom ADFC Kreisverband Kleve e.V.

Hier eine Idee des ADFC Kreisverbandes Kleve e.V. für eine Rund-Tour um und in Emmerich zum Nachfahren. Nicht zu lang, dauert nicht ewig und Radelnde können sie auch nach Feierabend machen. Hierzu gibt es für die Navigation auch eine gpx-Datei.

Grußwort

Bild

Das Stadtradeln 2020 findet statt!

Erstmals sind alle Kommunen im Kreis Kleve dabei.

 

Liebe Emmericherinnen, liebe Emmericher,
liebe Rats- und Ausschussmitglieder,
liebe Radfahrerinnen und Radfahrer,

als Klima.Partner im Kreis Kleve haben sich alle Kommunen dazu entschlossen, in diesem Jahr vom 15.06. - 05.07.2020 an der Aktion Stadtradeln teilzunehmen.

Die Aktion STADTRADELN und der lockere Wettbewerbsgedanke passen wunderbar zu dem Weg, den Emmerich am Rhein mit der Erstellung eines eigenen Fuß- und Radverkehrskonzept für die Mobilität in der Stadt eingeschlagen hat. Fokus darin ist es unter anderem, das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel für Wege zum Einkaufen, zur Arbeit oder zur Schule in der Stadt noch attraktiver zu machen, als es hier am Niederrhein ohnehin schon ist, damit auch zukünftig ein hoher Anteil an Radfahrenden unter den Verkehrsteilnehmern in der Stadt verzeichnet werden kann und das nicht nur im Tourismus.

Die Besonderheiten, vor die wir aufgrund der Corona-Pandemie gestellt werden, beeinflussen neben vielen Dingen, auch unser Mobilitätsverhalten. Und wir erleben derzeit, welche Bedeutung das Fahrrad, als Verkehrsmittel der Wahl, für die uns verbleibenden Alltagswege hat. Es bringt uns die eingeschränkte Bewegung und Freiheit zurück, bei einem vergleichbar geringen Infektionsrisiko.

Die diesjährige Teilnahme an der Kampagne Stadtradeln, die unter dem Motto Klimaschutz und Gesundheit steht, fügt sich also bestens ein.

Also, liebe Emmericherinnen und Emmericher, „op de fiets und fertig - los!“

Melden sie sich an! Seien Sie dabei und radeln für Ihre Gesundheit und ein gutes Klima!

Ihr

Peter Hinze

Bürgermeister der Stadt Emmerich am Rhein

 

Presse

 

Schon mehr als 1400 Teilnehmer für die Aktion STADTRADELN 2020

Weitere Anmeldungen sind noch möglich

 

Kreis Kleve – Der Countdown läuft: Am Montag, 15. Juni 2020, startet die Aktion STADTRADELN 2020, an der sich alle 16 Kommunen des Kreises Kleve beteiligen. Unter dem Motto „Klimaschutz und Gesundheit“ können Teilnehmerinnen und Teilnehmer 21 Tage lang bis zum 05. Juli 2020 möglichst viele alltägliche Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen. Nach Auffassung des Klimabündnisses NRW und des Bundesgesundheitsministeriums sei es das sinnvollste Verkehrsmittel beispielsweise zum Einkaufen oder für den Weg zur Arbeit.

Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist auch jetzt noch möglich unter www.stadtradeln.de/kreis-kleve. Radlerinnen und Radler können sich im Bereich ihrer jeweiligen Kommunen registrieren lassen. Bislang haben sich über 1400 Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme angemeldet.

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Emmerich am Rhein im Kreis Kleve gehört zum Kreis Kleve.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Emmerich am Rhein im Kreis Kleve

Team-Captains

Melden

Weil es einfach Spaß macht und gut für die Umwelt und die Gesundheit ist :)

Team beitreten
Melden
Photo

Dr. Manon Loock-Braun

Team: Schwärmen für Elten

Weil Elten Heimat ist

Team beitreten
Melden
Photo

Christoph Scheers

Team: Hüthum-Borghees

Spaß am Radeln und dabei etwas für die Umwelt tun. Perfekt

Team beitreten
Melden

Emmerich ist in den ersten Stadtradel-Sommer gestartet
und wie ich finde schon sehr erfolgreich:) SPITZE!

allen Fietsern weiterhin viel Spaß und Freude beim radeln:)

Team beitreten
Melden

Wir lieben den Niederrhein, unsere Heimat

Team beitreten
Melden

Wibke D. , Jenne J. , Inge J. , Silas D. FIETSEN STAD(T)T RADELN

Auf die Plätze fertig los, fietsen mit uns ist famos

Team beitreten
Melden

Spaß am Radfahren und der Umwelt etwas gutes tun. Das Stadtradeln ist eine Gute Möglichkeit auch in Emmerich das Thema Radverkehr mehr in den Mittelpunkt zu rücken.

Team beitreten
Melden
Photo

Joachim Sigmund

Team: BGE

#EmmerichKannMehr

Team beitreten
Melden

Wir drehen am Rad und haben Spaß dabei!

Team beitreten
Melden
Photo

Anne Reinen

Team: Flotte Fietzer

Wir haben einfach Spaß am Fahrrad fahren :) das tut nicht nur der Umwelt sondern auch uns sehr gut :) viel Spaß beim Radeln...

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer