Wappen/Logo

Elmshorn im Kreis Pinneberg

STADTRADELN vom 27.05. - 16.06.2019

  • 114.331

    Gefahrene Kilometer

  • 16

    t CO2 Vermeidung

  • 71

    Teams

  • 718

    Aktive Radelnde

  • 13/38

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Elmshorn im Kreis Pinneberg

STADTRADELN vom 27.05. - 16.06.2019

  • 114.331

    Gefahrene Kilometer

  • 16

    t CO2 Vermeidung

  • 71

    Teams

  • 718

    Aktive Radelnde

  • 13/38

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Elmshorn im Kreis Pinneberg nahm vom 27. mayo bis 16. junio 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Markus Pietrucha
Amt für Stadtentwicklung

Tel.: 04121 231 456
elmshorn at stadtradeln.de

Stadt Elmshorn
Schulstr. 15 -17
25335 Elmshorn

Termine

Sonnabend | 25. Mai | 09.30 – 12.30 Uhr

ADFC Infostand mit Fahrradklebecodierung

Die Codierung mittels Aufkleber soll helfen, Fahrraddiebstähle leichter aufzuklären. Sie benötigen: Personalausweis und Eigentumsnachweis für das zu codierende Fahrrad. Kosten: 8,- Euro.

Treffpunkt: Vor dem Torhaus Elmshorn (Probstendamm)

 

Montag | 27. Mai | 18.00

Bürgerdialog Radverkehr – die Mitglieder der AG Radverkehr im Diskurs

Die AG Radverkehr der Stadt Elmshorn setzt sich aus Vertretern der politischen Fraktionen, der Verwaltung, der Polizei, dem Seniorenrat und dem ADFC Elmshorn zusammen. Gemeinsam werden der Ausbau des Radverkehrs und Aktionen zur Fahrradförderung beraten.

Treffpunkt: Rathaus Elmshorn, Kollegiumssaal

 

Montag | 27. Mai | 18.30 Uhr

offenes Rennradtraining (Helmpflicht)

Rennrad-Training mit der Fahrradgruppe Rückenwind und der Freiwilligen Feuerwehr Elmshorn (50 bis 80 km).

Treffpunkt: An der Feuerwache Nord, Parkplatz Peterstrasse

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: Peter Heine, info at heine-steine.de

 

Mittwoch | 29. Mai | 13.30 Uhr

Seniorengerechte Radtour nach Barmstedt (40 km)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Siegfried Grigo unter 04121/72241 oder siegfried.grigo at web.de sowie direkt beim Seniorenrat zu den Sprechzeiten, unter 04121/231277 oder unter www.elmshron.de/seniorenrat

Treffpunkt: Möbel Roller am Ramskamp

Veranstalter: Seniorenrat Elmshorn

 

Mittwoch | 29. Mai | 18.30 Uhr

Flotte Feierabendtour durch Wald, Feld und Moor (30 bis 40 km)

Treffpunkt: Buttermarkt, Info-Tafel, Probstendamm-Seite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: mail at fahrradgruppe-rueckenwind

 

Mittwoch | 29. Mai | 19.00 Uhr

Rennrad-Training mit der Fahrradgruppe Rückenwind (40 bis 70 km) durch das Elmshorner Umland

Treffpunkt: Rathaus, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: Nico Nordmeier (j.nordmeier at web.de)

 

Donnerstag | 30. Mai | 12.00 Uhr

Himmelfahrtstour der Renn RÜWIS (ca. 140 km)

Nach einem gemeinsamen Frühstück wird in Elmshorn gestartet. Mögliche Streckenführung: Elmshorn – Glückstadt – Elbefähre – Wischhafen – Freiburg – Otterndorf – Cuxhaven – Elbfähre – Brunsbüttel – Brokdorf – Glückstadt – Elmshorn.

Anmeldung erbeten bei Wolfgang Behrens. Kontakt: behrens.elmshorn at web.de oder 0173/ 915 84 09

Treffpunkt: Rathaus (Parkseite)

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind

 

Donnerstag | 30. Mai bis Sonntag | 2. Juni

Abenteuertour „Rad und Reiter“

Die 4-tägige Abenteuer-Radtour für Kids und Oldies findet zum 20. Mal statt und führt auf den Reiterhof Wittensee. Wir fahren von Husum nach Schleswig, über die Schlei und das Förde-Eck zum Reiterparadies. Hier gibt es Ausritte in die Natur und Kurse für Anfänger. Anmeldung erforderlich! Für eventuelle Restplätze und weitere Informationen: Thorsten Rodtgardt

Treffpunkt: Bahnhof Elmshorn

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind,

Kontakt: Thorsten Rodtgardt, mail at fahrradgruppe-rueckenwind.de oder Tel.: 04121/ 2 16 86

 

Sonntag | 2. Juni | 12.00 Uhr

Erdbeertorten-Tour mit Einkehr (ca. 60 km)

Die Tour führt über Hemdingen und Himmelmoor in das schöne Ellerau, wo es besonders große Erdbeertortenstücke gibt. Zurück geht es über Bilsen und Heede. Geschätzte Rückkehr: 18.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Elmshorn, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: Heinz Bollmann, Tel.: 0160/ 959 76 702

 

Montag | 3. Juni | 18.30 Uhr

Feierabendtour mit Mitgliedern der AG Radverkehr

Der ADFC Elmshorn organisiert die Tour mit Mitgliedern der AG Radverkehr, bestehend aus Vertretern der politischen Fraktionen, der Stadtverwaltung, dem ADFC Elmshorn, dem Seniorenrat und der Polizei. Was Sie schon immer mal sehen wollten: Eselsbrücke und Veloroute 4, gemütliche Tour, ca. 15 km.

Treffpunkt Rathaus Elmshorn

Veranstalter: ADFC Elmshorn und AG Radverkehr der Stadt Elmshorn

 

Montag | 3. Juni | 18.30 Uhr

offenes Rennradtraining (Helmpflicht)

Rennrad-Training mit der Fahrradgruppe Rückenwind und der Freiwilligen Feuerwehr Elmshorn (50 bis 80 km).

Treffpunkt: An der Feuerwache Nord, Parkplatz Peterstrasse

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: Peter Heine, info at heine-steine.de

 

Mittwoch | 5. Juni | 18.30 Uhr

Flotte Feierabendtour durch Wald, Feld und Moor (30 bis 40 km)

Treffpunkt: Buttermarkt, Info-Tafel, Probstendamm-Seite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: mail at fahrradgruppe-rueckenwind

 

Mittwoch | 5. Juni | 19.00 Uhr

Rennrad-Training mit der Fahrradgruppe Rückenwind (40 bis 70 km) durch das Elmshorner Umland

Treffpunkt: Rathaus, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: Nico Nordmeier (j.nordmeier at web.de)

 

Donnerstag | 6. Juni | 13.30 Uhr

Seniorengerechte Radtour nach Krempe (40 km)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Siegfried Grigo unter 04121/72241 oder siegfried.grigo at web.de sowie direkt beim Seniorenrat zu den Sprechzeiten, unter 04121/231277 oder unter www.elmshron.de/seniorenrat

Treffpunkt: Schützenplatz

Veranstalter: Seniorenrat Elmshorn

 

Donnerstag | 6. Juni | 18.00 Uhr

Gemütliche Feierabend-Tour durch Marsch und Geest (25 bis 30 km)

Treffpunkt: Rathaus Elmshorn, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: mail at fahrradgruppe-rueckenwind

 

Mittwoch | 12. Juni | 18.30 Uhr

Flotte Feierabendtour durch Wald, Feld und Moor (30 bis 40 km)

Treffpunkt: Buttermarkt, Info-Tafel, Probstendamm-Seite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: mail at fahrradgruppe-rueckenwind

 

Mittwoch | 12. Juni | 19.00 Uhr

Rennrad-Training mit der Fahrradgruppe Rückenwind (40 bis 70 km) durch das Elmshorner Umland

Treffpunkt: Rathaus, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: Nico Nordmeier (j.nordmeier at web.de)

 

Donnerstag | 13. Juni | 13.30 Uhr

Seniorengerechte Radtour nach Pinneberg (40 km)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Siegfried Grigo unter 04121/72241 oder siegfried.grigo at web.de sowie direkt beim Seniorenrat zu den Sprechzeiten, unter 04121/231277 oder unter www.elmshron.de/seniorenrat

Treffpunkt: Möbel Roller am Ramskamp

Veranstalter: Seniorenrat Elmshorn

 

Donnerstag | 13. Juni | 18.00 Uhr

Gemütliche Feierabend-Tour durch Marsch und Geest (25 bis 30 km)

Treffpunkt: Rathaus Elmshorn, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind, Kontakt: mail at fahrradgruppe-rueckenwind

 

Sonntag | 16. Juni | 10.30 Uhr

ADFC Fahrradsternfahrt 2018 zum Rathausmarkt Hamburg (40 Km)

Mit über 60 Startpunkten in ganz Hamburg und Umland wieder symbolisch die Straßen erobern. Aktuelle Planungen, Informationen zur Abschlusskundgebung unter http://www.fahrradsternfahrt.info.

Treffpunkt: Radstation am Bahnhof Elmshorn

 

Sonntag | 16. Juni | 10.30 – 18.30 Uhr ab Husum

Rad-Tour zur Hamburger Hallig

Die Tour startet um 10.30 Uhr in Husum und führt über ca. 65 km zum Außendeich nach Schobüll und Wobbenbüll, über den Damm nach Nordstrand und weiter zum Holmer Siel. Der westliche Außendeich leitet uns an der Hallig Nordstandischmoor entlang zur Hamburger Hallig, wo wir uns bei einem Mittagessen stärken. Danach geht es auf dem Damm zurück zum Festland durch die Reußenköge zunächst Richtung Naturschutzstation „Arlauschleuse“ und weiter durch die Hattstedter Marsch über Schobüll am Außendeich zurück nach Husum, das wir gegen 18.30 h erreichen werden. Die Tour ist auch für Anfänger geeignet, da der Schwierigkeitsgrad sehr gering ist, und bietet permanent einen bezaubernden Blick auf den Nationalpark Wattenmeer.

Anmeldung: Jürgen von der Lieth. Kontakt: juergen.von.der.lieth at t-online.de

Treffpunkt: Elmshorner Bahnhof, Details zur Abfahrtszeit unter www.fahrradgruppe-rueckenwind.de, Stichwort: STADTRADELN

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind

 

Sonntag | 16. Juni | 11.00 Uhr

Geo-Caching-Radtour

Geo-Caching Tour rund um Elmshorn. Eine Tour für Einsteiger und erfahrene Geo Cacher. Einsteiger werden angeleitet. Ein Smartphone ist erforderlich, die App C:GEO sollte schon zu Hause heruntergeladen werden. Die Tour führt über interessante Strecken durch das Elmshorner Umland und ist für Nicht-Mitglieder offen. Bei diesem kleinen Abenteuer werden interessante Botschaften oder Gegenstände in spannenden Verstecken in der Natur gesucht. Dabei helfen Koordinaten und lustige Hinweise, die 'Schätze' zu finden. Ein Spaß für Jung und Alt.

Anmeldung: Jarrit und Joachim Grafe. Kontakt: 04121/ 9 23 39 oder ja-grafe57 at web.de

Treffpunkt: Rathaus Elmshorn, Parkseite

Veranstalter: Fahrradgruppe Rückenwind

 

Hinweis: Bei allen Angeboten fahren die Teilnehmer auf eigene Rechnung und Gefahr. Haftungsansprüche gegen die Organisatoren sind ausgeschlossen. Es gibt keinen Pannendienst.

Kontakt ADFC Elmshorn: www.ADFC-Elmshorn.de, elmshorn at adfc-sh.de oder Tel: 04121-93936  

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Auswertung




STADTRADELN-Stars

RADar! in Elmshorn im Kreis Pinneberg

Team-Captains

Melden
Photo

Axel Hansen

Team: Motus Elmshorn

Fahrradfahrer sind nicht die besseren Menschen, sie haben nur das bessere Fahrzeug.

Melden

Die verkehrsbedingten CO2-Emissionen steigen. Die Bundesregierung sagt: Eigentlich müssten wir sie senken. Wir wüssten auch wie, aber wir machen es nicht, denn . . .
• Verkehrsvermeidung – geht nicht,
• weniger Autoverkehr – geht schon gar nicht,
• generelles Tempolimit auf Autobahnen – geht überall, außer in Deutschland,
• besserer ÖP(N)V und bessere Radwege – geht nur ganz langsam,
• ambitionierte CO2-Vorgaben für Kraftfahrzeuge in der EU – die deutsche Regierung ist dagegen,
• Trickserei der Autokonzerne mit unrealistischen Verbrauchs- und CO2-Angaben beenden – geht überhaupt nicht,
• CO2-Bepreisung (Abgabe, Steuer o.ä.) – wird noch diskutiert, geht aber wahrscheinlich auch nicht.

Selbst das Auto stehen lassen und aufs Fahrrad steigen – geht.

Melden
Photo

Wolfgang Thormählen

Team: CHUNG MU TKD

High, wir treten nicht nur gegeneinander oder auf Bretter, nun zur Abwechslung auch mal in die Pedale, und zwar richtig, für eine bessere Umwelt! Du auch???

Melden
Photo

Cindy Siebrasse

Team: Die Chiller

Gebt alles!!

Melden

Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ – John F Kennedy

Melden
Photo

Angela Trusch

Team: Lütt Nordende

Stadtradeln regt hoffentlich viele Meschen dazu an, auch nach der Aktion weiter Rad zu fahren, auch wenn die Sonne mal nicht scheint. Wir tun es für unser Wohlbefinden, für unsere Umwelt und für unsere Nachwelt. In diesem Sinne : Viel Spaß!

Melden

Wir machen beim Stadtradeln mit, weil wir es wichtig finden das Klima zu schützen. Außerdem macht das Radfahren Spaß und wir sind ein Superteam! Unser Motto für dieses Jahr beim Stadtradeln ist: „Seid fair zum Klima und auch fair miteinander “.
Zu dem Thema haben wir Bilder und Plakate gemacht:
Eine Fairnesszone in ganz Elmshorn wäre schön! Eine in der zum Klimaschutz ganz viele Rad fahren, zu Fuß gehen und wenn doch Autos und Lkws dabei sind, diese dann aber besonders vorsichtig sind, denn wir sind auch noch da! Vor dem Abbiegen könnten die Autofahrer zum Beispiel doch mal spielen: „Findet den Radfahrer!“ und sich dabei gut umsehen und langsam fahren! Also: Mal etwas entspannter sein und gegenseitige Rücksicht nehmen. Das geht gut beim Fahrradfahren und das ganz ohne Gestank und Lärm!

Melden
Photo

Sven Reinhold

Team: CDU Elmshorn

CDU Elmshorn - wir radeln mit und freuen uns über jeden weiteren Teilnehmer.

Fahrradfahren hat viele Vorteile: Es schont die Umwelt, hält fit und sorgt nach stressigen Arbeitstagen für einen freien Kopf.

In diesem Sinne setzen wir uns hier in Elmshorn seit einiger Zeit und auch in Zukunft verstärkt für den Fahrradverkehr und den Ausbau der dazu gehörenden Infrastruktur ein.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Stadtwerke Elmshorn
Fahrrad und Meer
ADFC Elmshorn
Fahrradgruppe Rückenwind