Wappen/Logo

Cadolzburg im Landkreis Fürth

STADTRADELN vom 30.06. - 20.07.2019

  • 40.418

    Gefahrene Kilometer

  • 6

    t CO2 Vermeidung

  • 8

    Teams

  • 127

    Aktive Radelnde

  • 5/24

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Cadolzburg im Landkreis Fürth

STADTRADELN vom 30.06. - 20.07.2019

  • 40.418

    Gefahrene Kilometer

  • 6

    t CO2 Vermeidung

  • 8

    Teams

  • 127

    Aktive Radelnde

  • 5/24

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Markt Cadolzburg im Landkreis Fürth nahm vom 30. junio bis 20. julio 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Jürgen Demas

Tel.: 09103 50956
j.demas at cadolzburg.de

Markt Cadolzburg
Rathausplatz 1
90556 Cadolzburg

Termine

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

RADar! in Cadolzburg im Landkreis Fürth

Team-Captains

Melden
Photo

Michael Bischoff

Team: Die Roten Radler

Radfahren ist für mich umweltfreundliche Fortbewegung, vielfältige Naturerfahrung und zudem ein tolles Training für die Grundlagenausdauer. Das Stadtradeln finde ich wichtig, weil wir damit ein Zeichen setzen können für eine menschen- und umweltfreundliche Verkehrspolitik. Ohne das Stadtradeln wären neue Radwege wie z.B. zwischen Wachendorf und Fürth oder auch Tempo30 auf unserer Hauptstraße in Cadolzburg nie so schnell auf die Agenda von Kommunen und Freistaat Bayern gekommen. Deshalb: Auf geht´s zum Stadtradeln 2019!

Melden

Radfahren macht Spaß, ist gesund und umweltfreundlich. Seit 2012 beteilige ich mich als begeisterter Radler und Umweltschützer am Stadtradeln, seit Gründung des Teams 2015 fahre ich für "Wir radeln für Cadolzburg" - eine Initiative des Vereins zum Erhalt eines lebenswerten Cadolzburg, die auch von Mitgliedern des Bund Naturschutz unterstützt wird und vielen anderen, die ein Zeichen setzen wollen für einen Bewusstseinswandel, eine Politik, die nicht einseitig auf den motorisierten Individualverkehr setzt, sondern die Belange aller Verkehrsteilnehmer gleichermaßen berücksichtigt. Wir wünschen uns sichere und bequeme Radwege, Abstellanlagen, kostenlose Mitnahme im Zug, den Umweltverbund. Es sind aber auch Menschen, die einfach nur radfahren und Spaß dabei haben.
Herzlich willkommen im Team!

Melden
Photo

Richard Schneider

Team: STS Wachendorf

Wir radeln für unsere Gemeinde – aber auch für unserer Gesundheit und weil es Spaß macht.
Und wir wollen zeigen das es immer mehr werden die auf’s Fahrrad steigen und das es an der Zeit ist in der Verkehrsplanung umzudenken und die Bedürfnisse der Radfahrer endlich gleichwertig mit den der motorisierten Verkehrsteilnehmer zu sehen. Und unseren Beitrag für Umwelt und Natur leisten wir so ganz nebenbei auch noch. Also – dann rauf auf’s Rad und viel Spaß beim Stadtradeln….

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer