Wappen/Logo

Bruchköbel

STADTRADELN vom 22.08. - 11.09.2020

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 4/37

    Parlamentarier*innen

  • 9

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Bruchköbel

STADTRADELN vom 22.08. - 11.09.2020

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 4/37

    Parlamentarier*innen

  • 9

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 11 Tagen

Die Stadt Bruchköbel nimmt vom 22. agosto bis 11. septiembre 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Bruchköbel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

In Bruchköbel haben sich 55 Radelnde registriert.

Kontaktinformationen

Andrea Weber
Leiterin Stadtmarketing
Tel.: +49 6181 36467-11

 

 

Frank Rollmann
Radverkehrsbeauftragter
Tel.: 6181 975240

Karl-Franz Kullmann
Stadtplaner
Tel.: 6181 975291

frollmann at bruchkoebel.de

Stadt Bruchköbel
Bauabteilung
Innerer Ring 1
63486 Bruchköbel

 

 

Radkultur BW

Termine

Gemeinsame Auftaktveranstaltung Hanau - Bruchköbel - Maintal - Nidderau am Samstag, den 22. Aug. 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr am Freiheitsplatz in Hanau.

Bitte Mundschutz tragen und Abstände einhalten!

Hinweise

Grußwort

Presse

Die Stadt Bruchköbel nimmt zum ersten Mal an der vom europäischen Städtenetzwerk „Klima-Bündnis“ organisierten Kampagne „STADTRADELN“ teil. Ziel ist, innerhalb von 21 Tagen möglichst viele Rad-Kilometer für Bruchköbel zu sammeln. Gefahren wird in Teams mit Freunden, Familienmitgliedern, Arbeits- oder Vereinskollegen. Die Kampagne läuft vom 22. August bis 11. September im fast gleichen Zeitraum mit den Kommunen Hanau, Nidderau und Maintal. Die Schirmherrschaft für Bruchköbel hat Dirk Leonhardt übernommen, der derzeit versucht den Weltrekord im Ultra-Triatlon aufzustellen. Die kostenlose Anmeldung ist ab sofort möglich unter https://www.stadtradeln.de/bruchkoebel

„Ich hoffe, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger an der Aktion beteiligen“, so Bruchköbels Bürgermeisterin Sylvia Braun. „Radfahren ist gesund, steigert die Lebensqualität und trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Außerdem bekommen wir als Kommune damit viele Hinweise bezüglich der Radwegequalität in unserem Bereich und können dann gezielt an Verbesserungen arbeiten.“ Mitmachen ist ganz einfach: Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen oder einem Team beitreten.

Wer kein Team findet, wird in das „offene Team“ aufgenommen, das es in jeder Kommune gibt. Es ist dabei nicht nötig, dass die Team-Mitglieder auch wirklich gemeinsam fahren, sondern damit soll der Wettbewerbsgedanke gestärkt werden. Für Bruchköbel antreten können Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger sowie alle, die in Bruchköbel arbeiten, die Schule besuchen oder einem Verein angehören. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist egal. Die gesammelten Kilometer werden dann auf der STADTRADELN-Homepage, per App oder über einen Kilometererfassungsbogen in Papierform gemeldet, der im Bürgerbüro abgegeben werden kann.

Die Auftaktveranstaltung der vier radelnden Kommunen findet am Samstag, 22. August, ab 10 Uhr auf dem Hanauer Freiheitsplatz statt. Registrierte STADTRADLER können sich dort vom ADFC von 10 – 12 Uhr kostenlos ihr Fahrrad codieren lassen. Gemeinsamer Start in Bruchköbel ist um 9.30 Uhr am Freien Platz in Bruchköbel, von dort geht es Richtung Hanau. Deshalb soll natürlich mit vielen Teilnehmern gegenüber den anderen Kommunen bereits ein Zeichen gesetzt werden, hofft die Bürgermeisterin auf eine gute Resonanz, denn auch der Wettbewerb unter den Kommunen soll dabei gefördert werden.

Für Bruchköbel noch eine Besonderheit: Da am Wochenende 22./23. August leider das Altstadtfest mit Stadtlauf und Radtour wegen der Corona-Regelungen abgesagt werden musste, bietet sich das Wochenende dann auch gleich an, gemeinsam mit dem Rad den „5-Sterne-Rundweg“ zu erkunden. Die Tour startet am Sonntag, 23. August, um 11 Uhr vom der Dicken Eiche.  Die rund 30 Kilometer lange Strecke führt rund um Bruchköbel und seine Stadtteile und ist für Radfahrer mit guter Kondition und/oder einem entsprechenden Rad geeignet. Die Strecke hat einige Steigungen und Feldwege, aber auch viele reizvolle Ausblicke über das Rhein-Main-Gebiet, Odenwald, Feldberg, Spessart und Vogelsberg zu bieten.

Bild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

RADar! in Bruchköbel

Team-Captains

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer